Wirtschaft & Arbeit

Easydentic sponsert das Racing Team Oreca

Easydentic: „Engine start“ für das Rennen um die Nr.1 in Europa                

Mannheim, im Juni 2008: „Engine start“ ist das Leitmotiv der ehrgeizigsten Kampagne seit Bestehen der Unternehmensgruppe Easydentic, dem Hersteller für Sicherheitssysteme von Unternehmen. Wie eine gut geölte Maschine startete das Projekt „LM2010“. LM2010 bedeutet für Oreca „Le Mans 2010“ und für Easydentic „Le Meilleurs (dt. „Die besten“) in 2010“. Das Projekt „LM2010“ definiert für Easydentic und für das Automobil Racing Team Oreca klare Ziele bis zum Jahr 2010: Easydentic will bis 2010 die Nr.1 in Europa in seinem Bereich werden und das Oreca Team bis 2010 die Nr.1 auf der Rennstrecke bei den legendären „24 Stunden von Le Mans“.

Durch die Nähe zu dem Racing Team wird die Easydentic AG hautnah Leidenschaft, Höchstleistung und Ehrgeiz miterleben. Genau das verbindet Easydentic mit Oreca.

Die bisherigen Ergebnisse des Racing Teams bestätigen die gute Wahl der Easydentic AG. Das Auftaktrennen in Barcelona zeigte das große Potential des Autos und der Fahrer. Mehr Informationen zum Racing Team und seine Erfolge unter: www.2010project.eu

„Die Herausforderung eines Rennens entsprechen denen eines Unternehmens. Im Motorsport kommt es nicht nur auf das Auto an, oder den Fahrer, auch die Techniker im Hintergrund, die Boxencrew, der Coach sind unerlässlich. Viele Einzelheiten müssen zusammenspielen, auf einander abgestimmt sein, damit das optimale Ergebnis erreicht wird. So ist das auch in unserem Unternehmen, wir haben ein einzigartigartiges Produkt, aber nur mit einen guten Vertrieb, mit guten Technikern, mit einem guten Kundendienst könnten wir unsere Ziele erreichen“, sagt ein Sprecher von Easydentic.

Unterstützt wird diese spannende Kooperation von der Marketingkampagne „Engine Start“: Auf den Motorsport abgestimmte Motive finden sich  auf den neuen Postern und PC-Hintergrundbildern von Easydentic wider. Ebenso wurde das Produktdesign der ersten Eigenentwicklung der Easydentic Gruppe, das Biometrielesegerät „Easytouch“, an die Kampagne angepasst.

Easydentic hat sich als einziges Unternehmen in Europa voll und ganz auf Fingerabdruck und Fingermorphologie Erkennungssysteme spezialisiert. Bis zum Jahr 2010 hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, die europäische Nr.1 im Bereich Unternehmenssicherheit zu werden. Im speziellen als Hersteller biometrischer Lesegeräte, als Marktführer in den Bereichen Biometrie und Visio-Mobilität und als Anbieter der europaweit am meisten installierten biometrischen Zugangskontrollanlagen.

Über die Easydentic AG

Easydentic ist das einzige Unternehmen auf dem europäischen Markt, das sich voll und ganz auf Fingerabdruck und Fingermorphologie Erkennungssysteme spezialisiert hat. Sitz der Easydentic AG Deutschland ist Mannheim. Als innovationsfreudiger Anbieter von Zugangskontrollen ist die Easydentic AG in der gesamten Wertschöpfungskette vertreten. Europaweit vertrauen Easydentic mehr als 15.000 Kunden. Die Internetadresse lautet http://www.easydentic.eu

Kontakt

Easydentic Deutschland AG
Manuela Brüllke
Floßwörthstraße 57
68199 Mannheim

Tel.: 0621-842 528 0
Fax: 0621-842 528 999
E-mail: mannheim@easydentic.eu
http://www.easydentic.de

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel