Versicherung & Finanzen

Zahlpause ermöglicht spätere Begleichung der Rechnung

In der heutigen Zeit bieten immer mehr Internet-Shops und Versandhäuser die Option der Zahlpause beim Kauf der Waren auf Rechnung an. Zumeist lässt sich dies zusätzlich mit der Möglichkeit eines Ratenkaufs kombinieren. Je nach Konditionen des Anbieters erhält der Kunde damit die Möglichkeit, seine bestellten Artikel zu einem späteren Zeitpunkt zu bezahlen, statt wie überlicherweise innerhalb der angegebenen 14 Tage. Der so eingeräumte Kredit des Versandunternehmens wird zumeist durch einen geringen Aufpreis auf die tatsächlich zu leistende Gesamtsumme der bestellten Produkte ermöglicht. Durch diesen geringen Preisaufschlag kann der Anbieter ein geringes Plus seinerseits verzeichnen und kommt gleichzeitig den Kunden bei ihren finanziellen Engpässen entgegen. Die Frist für die Zahlpause unterscheidet sich von Shop zu Shop und wird bevorzugt im Zuge der Feiertage in Anspruch genommen. Zwischen drei Monaten und einem Jahr sind unterschiedliche Zahlungsziele denkbar. Ob die Option für den Kauf von Kleidungsstücken, Elektrogeräten oder sogar Autoreifen genutzt wird, ist völlig egal. Auch der Betrag der gekauften Ware ist nicht nicht von Belang für die Option. Nicht nur im Internet oder bei Versandunternehmen können verlängerte Zahlungsziele vereinbart werden, sondern auch beispielsweise beim Möbelkauf oder beim Erwerb eines Neuwagens. Aber nicht nur beim Kauf wird die Zahlpause gewährt. Auch bei Bankgeschäften kann für fällige Kreditraten eine genehmigte Aussetzung vereinbart werden, um Liquiditätsengpässe der Kunden zu überbrücken. Da es sich hier jedoch nicht um eine mögliche Option, wie beim Onlinekauf handelt, sondern um eine Kulanzhandlung der Bank, muss diese in einer vorläufigen Rücksprache mit dem Kundenberater persönlich genehmigt werden. Darüber hinaus kann die Bank für diese Sonderregelung eine Laufzeitverlängerung des Kredits oder eine Erhöhung der nachfolgenden Raten veranschlagen.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel