Versicherung & Finanzen

Rahmenkredit

Privatkredite werden auch als Rahmenkredite bezeichnet, was daraus resultiert, dass die Bank seinem Kunden einen gewissen Rahmen einräumt. Dieser ist für ihn jederzeit abrufbar und liegt bei den meisten Banken im Bereich bis maximal 25.000€. Dem Kunden bleibt es deshalb selbst überlassen ob er diesen Kredit in Anspruch nimmt. Wenn dies der Fall ist kann man zudem im Rahmen der Möglichkeiten frei darüber entscheiden in welchem Ausmaß dieser Kreditspielraum ausgenutzt wird. Die anfallenden Zinsen sind geringer im Vergleich zu jenen von Dispokrediten, den Kreditunternehmen bleibt jedoch das Recht vorbehalten die Zinsen während der Laufzeit zu verändern. Die Zinsen beziehen sich hierbei natürlich ausschließlich auf den genutzten Kreditumfang, dessen Rückzahlungsweise dem Kunden überlassen wird. Diese Kreditform stellt sich als sehr flexibel dar, sie wird größtenteils von zahlungssicheren Personen genutzt, die einen Bedarf haben ihr Konto kurzzeitig durch einen relativ hohen Betrag zu belasten. Jedoch sollte man hierbei gewisse Vorsicht walten lassen da die problemlose Kreditnahme auch Gefahren in sich bergen kann. Da sowohl der Rückzahlungszeitraum als auch die Höhe der Zinsen nicht eindeutig festgelegt sind wird die Kontrolle über die insgesamt fälligen Kosten erheblich erschwert. Aus diesem Grund sollte in einem solchen Fall eine Finanzplanung organisiert werden, da die Verschuldung ansonsten unkontrollierbare Ausmaße annehmen kann.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel