Versicherung & Finanzen

Die private Krankenversicherung

Die private Krankenversicherung bietet sich als Alternative, für alle die sich freiwillig versichern können, zur gesetzlichen Krankenversicherung an. Freiwillig können sich Beamte, Stundenten, Freiberufler, Selbstständige, Künstler und Arbeitnehmer mit einem jährlichen Bruttogehalt von mindestens 48.150 Euro.
Der Beitrag in den privaten Krankenversicherungen richtet sich, anders als bei den gesetzlichen Krankenversicherungen, nicht nach dem Gehalt, sondern wird individuell aus Leistungsumfang, Alter, Eintritt in die Versicherung, Geschlecht und Vorerkrankungen gemacht.
Der Leistungsumfang wird individuell aus den Wünschen der Versicherungsnehmer zusammengesetzt. Man kann dabei grob zwischen drei Paketen unterscheiden. Das Basispakt hat denselben Versicherungsumfang wie die gesetzliche Krankenversicherungen, also den Mindestschutz mit sehr geringen Beiträgen. Der Standardtarif bietet zusätzliche Leistungen zum Basispaket wie Kostenübernahme bei Zahnersatz oder Sehhilfen. Das Komfortpaket beinhaltet einen ausführlichen Versicherungsschutz, so werden selbst Chefarztbehandlungen und Einzelzimmer bei Krankenhausaufenthalten von der Versicherung übernommen. Wie oben erwähnt, können Sie mit dem Versicherungsumfang Einfluss auf den Beitragssatz ausüben.
Weitere Besonderheiten bei der privaten Krankenversicherung ist einmal, dass jedes Familienmitglied einen extra Beitrag zahlen muss und die private Krankenversicherung ihre Kunden abweisen kann. So haben übergewichtige oft Probleme eine Krankenversicherung zu finden, die Sie aufnimmt und als letzte Wahl bleibt meistens dann nur noch die gesetzliche Krankenversicherung.
Sollten Sie sich aufgrund der überwiegenden Vorteile für eine private Krankenversicherung entschieden haben, sollten Sie auch noch auf die Zukunft achten. Ein Wechsel in die gesetzliche Krankenversicherung wird bis auf einige Ausnahmen vom Gesetzgeber unterdrückt. Da es bei rund 150 Tarifen durch knapp 50 Versicherungsgesellschaften schwer ist einen Tarifvergleich zu machen, wird im Internet ein Tarifvergleich PKV angeboten, der für Sie die günstigste Krankenversicherung ermittelt.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel