Versicherung & Finanzen

Brand einer Maschine

Wenn eine Maschine ausfällt, ist dies alleine schon recht schlimm. Wenn allerdings dann auch noch die Versicherung, sei es aufgrund einer Neuanschaffung oder eben des hohen Alters einer Maschine, nicht mehr bezahlen will, sollte sich der Unternehmer nach einem Kredit für Handwerker umschauen.
Kleinere und mittelständische Unternehmen haben nicht gerade große, finanzielle Mittel zur Verfügung. Der Ausfall einer Maschine reißt große Löcher ins finanzielle Polster, auch, wenn sie es nicht wahr haben wollen. Der Brand oder Totalausfall trifft immer dann besonders hart, wenn die Maschine neu und noch nicht versichert, oder eben zu alt und nicht mehr ausreichend versichert war. Hieraus resultiert meistens die Neuanschaffung einer Maschine. Diese allerdings kostet wesentlich mehr als das, was die alte Maschine noch an Versicherungssumme hatte oder eben der Neukauf vorher schon verschlungen hatte. Die neue Maschine allerdings wird benötigt, da man ansonsten nicht weiter produzieren kann, und das hätte weitere Ausfälle zur Folge.
Hier kann der Kredit für Handwerker helfen: er ermöglicht den Neukauf der Ersatzmaschine, und überbrückt ein wenig die Ausfälle durch den Verlust der alten. Auch werden die Raten nicht allzu hoch angesetzt, damit man einen weiteren Spielraum hat als mit den regulären Krediten der Banken, die auch große Unternehmen mit mehr finanziellen Mitteln einsetzen würden. Dieser Kredit für Handwerker ist extra nur auf die finanziellen Möglichkeiten der Handwerksbetriebe zugeschnitten, die eben nicht Großunternehmer sind, sondern auch nicht immer die gleiche Auftragslage und somit die gleichen Umsätze zu Verfügung haben.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel