Umwelt & Natur

Tiernahrung für die gesunde Ernährung

Wer bislang glaubte, es wäre nur für den Menschen wichtig, sich gesund zu ernähren, der wird schon allein durch etliche Tierzeitschriften eines besseren belehrt. Galt es doch in früheren Zeiten als normal, dass z.B. der Hund die Essensreste als Tiernahrung bekam, so ist heute wissenschaftlich erwiesen, dass auch ein Hund eine ausgewogene gesunde Ernährung braucht.
Speisereste sind zum Teil viel zu stark gewürzt. Neben Salz enthält die menschliche Kost noch andere Würzstoffe wie Pfeffer, die als Tiernahrung ungeeignet sind. Früher galt der Hund nicht als vollwertiges Familienmitglied. Er sollte lediglich Wache auf dem Hof halten, daher wurde nicht auf eine gute Ernährung des Tieres geachtet.

Der gesamte Tierorganismus benötigt Energien, d.h. spezielle Proteine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitamine und Fette.
Die Tiernahrung muss so aufgebaut sein, dass bestimmte Nahrungsbestandteile vorbeugend wirken. Dazu zählen Nierenerkrankungen, Hüftleiden, Verdauungsprobleme und auch der Alterungsprozess soll durch die Tiernahrung bekämpft werden. Vitalität bis ins hohe Alter soll durch die gesunde Tiernahrung erreicht werden.

Gleichzeitig soll die Tiernahrung die Heilung bestimmter Krankheiten fördern. Denn Ernährung heißt auch heilen. Genau wie bei einem erkälteten Menschen, der durch die verstärkte Vitamin-C-Aufnahme genesen wird, soll ein stumpfes Tierfell durch eiweißreiches Futter wieder zum Glänzen gebracht werden.
Die Veterenärmedizin hat durch wissenschaftliche Forschungen erkannt, dass die Tiernahrung aufgrund des Organsystems des Vierbeiners 70 lebenswichtige Nährstoffe in der richtigen Dosierung benötigt.

Jedes Tierorgan hat eine Aufgabe, vergleichbar mit den Aufgaben der menschlichen Organe. Der Mensch weiß, wann es ihm nicht gut geht. Das Tier kann nicht sprechen und bevor es sich anders ausdrückt, vergeht zu viel Zeit.

Daher ist es wichtig, dass Prävention erfolgt. Gute Tiernahrung deckt alle Komponenten ab, die der Vierbeiner benötigt.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel