Tiere

Teichpumpen, Wasserpflanzen und Co. für den Gartenteich

Ein Gartenteich besteht aus sehr vielen einzelnen Komponenten, von denen die wichtigsten die Teichwanne selbst, die Teichpumpe und ein entsprechender Filter, sowie natürlich die Bewohner des Teichs sind. Auch die Bepflanzung von einem Gartenteich ist sehr wichtig, denn die verschiedenen Pflanzen sorgen für ein ökologisches Gleichgewicht und machen den Teich gleichzeitig auch noch zu einem Blickfang am Garten.

Es gibt dabei einige Teichpflanzen, die einfach in einen Teich gehören, wie beispielsweise die Seerosen. Sie sind sehr attraktiv und geben mit ihren weißen oder pinkfarbenen Blüten und ihren tellergroßen Blättern dem Teich ein besonderes Aussehen. Des Weiteren werden gerne Wasserlilien verwendet, die in der Regel in einem gelben Farbton blühen. Teilweise gibt es aber auch violette Wasserlilien, die ein besonders schönes Highlight darstellen.

Auch Rohkolben sind sehr beliebte Teichpflanzen, die wie Schilf ausschauen und sich auch in einer Vase auf dem Tisch im Haus sehr gut machen. Jedoch sind Pflanzen nicht das wichtigste in einem Gartenteich, denn vielmehr ist das technische Equipment unverzichtbar. Hier besonders die Teichpumpen, durch die das Wasser zum einen gereinigt wird und zum anderen mit ausreichend Sauerstoff versorgt wird. Welche Teichpumpen dabei im Einzelfall die richtige Wahl sind, hängt vor allem auch von der Größe und von dem Standort des Teichs ab.

Da Teichpumpen und die entsprechenden Filter nicht gerade günstig sind, ist es an dieser Stelle sehr zu empfehlen, einen Preisvergleich anzustellen. Dieser kann, Dank des Internets, sehr leicht realisiert werden. Denn hier findet man eine ganze Reihe von Onlineshops, die sehr viele verschiedene Teichzubehöre anbieten.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel