Schutz & Sicherheit, Technik & Wissenschaft

Sicherheit aufgrund neuer Technik

In Zeiten des Internets hat sich auch die Kriminalität geändert. Diebstahl, Körperverletzung oder auch Sachbeschädigung wird es auch in der Zukunft geben, leider wissen nicht nur die Ordnungshüter und Detekteien um die modernen Möglichkeiten. Nur noch auf dem Kiez findet man Schlägereien die mit Kampfmessern oder ähnlichem ausgetragen werden. Die technische Ausrüstung von alltäglichen Kriminellen ähnelt sehr einem Computerladen. Vom Laptop über Aufsperrsysteme wie dem Multipick bis hin zu Decoder für Alarmanlagen, nichts ist mehr unmöglich.

Die Einbruchsmittel sind technisch so raffiniert, dass sie kaum noch Spuren am Tatort hinterlassen. Das ist nicht nur für den illegalen Gebrauch vorteilhaft. Die Arbeit der Schlüsseldienste sollte normalerweise durch die Entwicklung der Aufsperrsysteme erleichtert werden. Dass das organisierte Verbrechen sich diese Entwicklung auch zu Eigen gemacht hat, hinterläßt einen negativen Charakter. Ein guter Schlüsselnotdienst kann zu Freuden aller Ausgesperrter eine Wohnungstür ohne große Gewaltanwendung und Spuren wieder öffnen. Auch in anderen Bereichen boomen die Neuheiten.

Auf dem Gebiet der Verbrechensbekämpfung bietet die Technologie auch verschiedene Möglichkeiten. Minikameras, Lasermikrofone und auch eine GPS Ortung sind der Polizei bei ihrer Arbeit sehr dienlich. Kameras sind für die Überführung von Verbrechen sehr wichtig. Nicht nur in der realen Welt gibt es Überwachungen. Onlineüberwachungen sind längst keine Fiktion mehr. Im Internet kann man jederzeit einer Straftat gegenüber stehen. Terrornetzwerke tauschen sich hier aus, die Anonymität des Internets nutzen auch organisierte Verbrecherbanden, um in aller Ruhe verbrecherische Aktivitäten auszuüben. Und so rüsten beide Seiten technisch immer mehr auf, um im Wettstreit vorne zu liegen. Die entscheidende Entwicklung gibt es in Zukunft in der Hard- und Software. Um ihre Systeme vor Eingriffe zu schützen, investieren Unternehmen Millionen Euros. Zukünftig werden die aktuellen Themen sich mit Trojanern und Hackern auseinander setzten. Auf der Computermesse in Hannover werden die zukünftigen Systeme dargestellt. Denn in Zukunft wird der größte Teil der Einbrecher nicht mehr durch die Wohnungstür kommen, sondern durch das DSL-Modem am heimischen PC.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel