Handy & Festnetz, Technik & Wissenschaft

Datenkabel, Ladekabel

Der Handymarkt ist ein einem großen Aufschwung. Der Markt wird mit High-Tech Geräten geradezu überschwemmt. Neben dem iPhone machen auch Geräte mit Datenkabel Furore. Man kann natürlich mit allen telefonieren. Sie sind Jukebox, Fotokamera oder Spielekonsole. Neben den Handys bieten die Hersteller auch ein umfangreiches Repertoires an Zubehör. Etwa ist ein Handy Akku als Ersatz denkbar. Ohne so manche Extras lässt sich das Gerät gar nicht voll nutzen. Wer Datenaustausch mit dem Rechner machen möchte, kommt um ein Datenkabel nicht herum. Ohne ein solches Datenkabel kann keine Musik auf das Handy geladen werden. Und wer gerne fotografiert benötigt ebenfalls ein Datenkabel. So manche vergessen oft ihr Ladekabel. Es lädt den Akku wieder auf. So manche speziellen Ladekabel müssen trotzdem dazu gekauft werden. Ladekabel für ein Auto sind so etwas. Dadurch wird der Akku wieder mit Saft versorgt. Apropos Handy Akku: So manche Akkus haben viel und manche sehr wenig Energie. Sehr oft hält ein solcher Handy Akku nicht besonders lange. Am besten ist deshalb, man hat gleich einen zweiten Handy Akku zur Hand. Es gibt Billigakkus und Originalgeräte. Es gibt jedoch große Qualitätsunterschiede. Sind sie schlecht verarbeitet, droht Gefahr. Daher ist es ratsam, immer nur originale Zubehörteile zu kaufen. Wer nicht auf ein Ladekabel angewiesen sein möchte, kauft sich einfach eine Tischladestation. Diese wird einfach an einem festen Ort aufgestellt und man braucht das Handy nur noch in die Ladestation stecken. Viele Handys haben Platz für eine Speicherkarte. Wer sucht, wird am Markt schnell auf die SanDisk Speicherkarte Micro SD aufmerksam. Diese gibt es in verschiedenen Speicherkapazitäten. Mit vielen guten Fotos ist schnell viel Platz auf einer Karte belegt. Besonders im Internet gibt es eine Vielzahl an Angeboten.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel