Technik & Wissenschaft

Beamer von Epson

Mitten im Zweiten Weltkrieg, am 28. Mai 1942, wurde die Firma Epson gegründet. Auch Japan befand sich damals im Krieg, gegen die USA. 1941 versetzte Japan den Amerikanern allerdings gleich zu Beginn der kriegerischen Auseinandersetzung einen heftigen Schlag – die Vernichtung einem großen Teil der US-Flotte, die in Pearl Harbor vor Anker lag. “Der Tag der Schande”, wie ihn die Amerikaner noch heute betiteln, war der Zeitpunkt, als auch Japan in den Zweiten Weltkrieg eintrat.

Japan zur damaligen Zeit

Bis 1945 allerdings gelang es den US-Truppen an ihrer zweiten Front in diesem Weltkrieg fast alle japanischen Inseln zu besetzen und zu erobern. Am 6. August 1945 fiel schließlich eine Atombombe auf die Stadt Hiroshima, am 9. August auf Nagasaki. In Europa war zu diesem Zeitpunkt der Krieg längst vorbei. Zur damaligen Zeit war es so, dass die Japaner eigentlich ihr Wissen mit dem Rest der Welt nicht teilen wollten. Unter amerikanischer Besatzung allerding änderte sich dies – auch die Techniken von Epson gelangten so in die Welt hinaus.

Das Unternehmen und seine Produkte

Heute gehört Epson zu den führenden Herstellern wenn es um Beamer Technik geht fürs Heimkino, aber auch für den Einsatz im Büro oder bei Kongressen. Verbraucher können Epson Beamer auf beamer24.de kaufen, rund um die Uhr, zu günstigen Konditionen. Preis und Leistung sollte man natürlich immer gut vergleichen, weil es sich hier schon um Dinge handelt, die in den etwas höherpreisigen Bereich gehören. Dabei glänzen die Beamer von Epson auch damit, dass sie immer diejenigen sind, die die neuesten Innovationen mit an Bord haben.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel