Sport & Fitness

Sportnahrung – Optimaler Fitness Erfolg

Sie trainieren hart, erzielen aber nur sehr langsam den gewünschten Erfolg? Das kann an der falschen Sportnahrung liegen. Denn die richtige Sportnahrung unterstützt in einem großen Umfang den von Ihnen erhofften Effekt Ihres Trainings. Bei der optimalen Sportnahrung sollte man vor allem auf eine ausgewogene Ernährung achten. Den so tanken Sie Kraft für das bevorstehende Trainingsprogramm und durch die richtige Sportnahrung halten Sie sich zusätzlich fit im Alltag. Dabei stellen zum Beispiel Geflügel, Fisch, Vollkornprodukte und natürlich Obst die optimalen Energielieferanten für ein gutes Training dar. Achten Sie darauf Ihre Mahlzeiten circa 2 bis 3 Stunden vor dem Fitnessprogramm einzunehmen, da diese Ihnen sonst schwer im Magen liegen wird. Sollte einen der kleine Hunger vorm Sport doch überkommen, geht man nicht mit ganz leerem Magen ins Training. Der Körper braucht die Energie. Daher ist zum Beispiel gegen das Hungerloch im Magen eine Banane zu empfehlen. Diese sättigt nicht nur, sondern liefert dem Körper durch ihren Zuckeranteil auch noch Energie. Die Sportnahrung kann aber ebenso durch weitere Produkte wie zum Beispiel Aminosäuren und Eiweiße ergänzt werden. Dadurch kann sich der Körper in der Ruhephase schneller erholen und neue Energie schöpfen. Nahrungsergänzungsprodukte heben den Effekt einer gezielten Sportnahrung noch deutlicher hervor. Sportnahrung ist der Erfolgsgarant für eine optimale Fitness.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel