Sport & Fitness

Crossrad – ein sportlich schönes Vergnügen

Fahrräder sind nicht nur ein nützliches Fortbewegungsmittel, man kann sich mit dem Fahrrad auch richtig fit halten, wenn man das möchte und Kalorien verbrennen und natürlich auch richtig Spaß haben. Dies ist auch der Beweggrund, warum sehr viele Menschen heute aufs Fahrrad steigen, wobei es natürlich ein Fahrrad sein muss, dass auch zu den Aktivitäten passt, die man unternehmen möchte mit dem Fahrrad. Es handelt sich hierbei um ein Rennrad, mit dem man quer durchs Gelände fahren kann, wobei man es nur selten zum Einkaufen nutzt oder für den Weg zur Arbeit.

Funktionalitäten

Eine große Zahl von Verbraucher sieht sich allerdings inzwischen in der Lage Crossräder als Fahrradwahl so anzunehmen, dass es sich um etwas handelt, das man es als Fahrrad für den Alltag doch ernst nehmen kann. Das Funktionale spielt heute bei den Fahrrädern eine sehr viele wichtigere Rolle, als das Aussehen, wobei natürlich auch die einzelnen Funktionen von einem Fahrrad nicht auskommen damit, dass es sich hier um ein Gefährt handelt, bei dem die Reifen etwas breiter sind und meist in Form von Drahtreifen auf dem Fahrrad angebracht sind.

Charakterische Bauteile

Charakteristisch für Crossräder sind auch die Lenkerbügel, die aus Stahl gefertigt sind. Diese sind sehr stabil und außerdem verfügt das Crossrad auch über eine Kettenschaltung und hat zwei Felgenbremsen. Federungselemente sind bei den traditionellen Crossrädern nicht vorhanden, bei anderen Modellen schon. Und auch hydraulische Bauteile gehören nicht zum Standard. Insgesamt handelt es sich bei einem Crossrad aber um eine Mischung aus Rennrad und Mountainbike, egal in welcher Ausführung vorhanden.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel