Sport & Fitness

BCAA Aminosäuren

Die verzweigtkettigen Aminosäuren (zu englisch: Brainched Chain Amino Acids) oder auch noch genannt bestehen aus den Aminosäuren Leucin, Isoleucin und Valin. Die Muskulatur besteht zu 35% aus diesen drei Aminosäuren welche zu der Gruppe der essentiellen Aminosäuren gehören. Essentielle Aminosäuren sind jene die unser Körper nicht selbst herstellen kann und so über die Nahrung aufgenommen werden müssen. Die Zufuhr von BCAA’s hat viele positive Effekte zu Folge, sie schützen zum einen die Muskulatur während des Training vor dem Abbau von Muskelprotein also dem sogenannten katabolen Zustand. Nach dem Training eingenommen verbessern sie die Proteinsynthese und steigern die Regeneration der Muskulatur. BCAA’s sollten bei starkem körperlichen Training vor allem im Bodybuilding eingenommen werden. Die Einnahme liegt im Normalfall bei 5gr pro Portion dabei sollte jeweils eine Portion vor sowie eine Portion nach dem Training eingenommen werden. BCAA’s können auch als Ergänzung zu anderen Nahrungsergänzungen eingesetzt werden, so steigern sie die Qualität und Wirkung von Post-Workoutshakes und lassen sich sehr gut noch mit anderen Aminosäuren wie zum Beispiel Glutamin ergänzen. BCAAs erhlalten Sie in jedem gut sortierem Fachgeschäft für  und Fitness Produkte. Bei Fragen zur Anwendung, kontaktieren Sie einen Fitnessberater oder Ihren Arzt.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel