Spiele & Games

XBox 360 flashen und mehr Leistung heraus holen

Wer seine Wii Spiele und XBox Spiele mit mehr Power zocken möchte, der hat heute einige Möglichkeiten, mehr Leistung aus dem System heraus zu holen oder es mit kleinen Extras aufzumotzen. Besonders beliebt sind dabei die Acekard 2i und die r4i Karte. Das das so ist, hat mehrere Gründe. Sowohl die r4i Karte als auch die Acekard 2i machen die Nutzung von SD Cards als Speichermedium möglich. Im Gegensatz zur Leistungssteigerung mit dem Reset Glitch Hack und dem XBox 360 JTag bewirken sie wie auch die r4i 3DS und die m3i Zero keinen Verlust der Garantie und man muss auch nicht mit einem Lötkolben umgehen können, um sie anzuwenden.

Wer ohne den XBox 360JTag Festplatten verwenden möchte, der kann das auch mit dem Wasabi X360 Adapter tun. Der beherrscht auch NTFS-Format, während mit dem XBox 360 JTag Festplatten mit FAT32-Formatierung verwendet werden können. Das Besondere an dem Adapter ist, dass er auch in der Lage ist, der Konsole das eigene DVD-Laufwerk emulieren zu können. Bevor man seine P3 Spiele verkaufen will, kann man sie dadurch auf eine Festplatte kopieren und von da aus starten. Allerdings sollte man vor dem Gang zum XBox 360 Spiele Ankauf daran denken, dass das eigentlich so nicht erlaubt ist.

Beim Rest Glitch Hack und beim XBox 360 JTag sind Eingriffe in die Hardware erforderlich, bei denen Steuerfehler verursacht werden. Ersterer macht die Nutzung des Linux Xenon Loaders möglich. Letzterer bewirkt, dass ein alternativer Kernel genutzt werden kann. Er ist allerdings nur bei Konsolen mit einem Dashboard bis zur Version 7361 nutzbar.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel