Spiele & Games

Filme schauen mit dem NDS und M3 Perfect

Es ist immer wieder faszinierend zu sehen, wie technische Applikationen sinnvoll zweckentfremdet werden. Das Erweiterungshacken von Geräten um Spezialfunktionen anwenden zu können erfreut sich immer größer Beliebtheit. Ein wunderbares Beispiel ist das Modifizieren der Nintendo DS zu einem vollständig Movieplayer. Das ganze geht auch noch ohne den Nintendo zu öffnen. Lösbar wird diese Spielart durch ein Komponente besser bekannt als M3 Perfect oder die Supercard. Dieses Komponente ist im Prinzip ein Zwischenteil, der es ermöglicht SD Cards in der NDS zu verwenden. Somit ist es möglich Files vom PC mit einem Lese und Schreibgerät auf eine SD-Card zu kopieren und mit der Nindendo DS abzuspielen. Neben Tonkunst ist es auch möglich Hollywoodfilme abzuspielen und somit seine nicht raubkopierte Movies oder Youtube Clips immer vorzeigbar zu haben. Der anstehende Langstreckenflug wird damit ein wahrer Genuss. Mit Hilfe des M3 Perfekt erhält man ein handtaschen Alleskönner auf Basis der Nintendo DS. Unterhaltungsspiele geniessen, per WLAN im Netz surfen und nun auch MP3s und Filme abspielen ist alles mit dem Pocketallrounder möglich, der bei vielen Versteigerungen für um die 100 Euro zu haben ist. Ähnliche Solutions zur Komposition Nintendo DS / M3 Perfect kosten viel mehr und weniger flexibel. Der M3 Perfekt ist in verscheidenen Versionen erhältlich.
Unterschiede sind hauptsächlich die verwendeten Memorycards, wie zum Beispiel SD Cards oder Compact Flash Cards. Ein additoneller Knüller des M3 Perfect ist die Faktor, dass man den Adapter neben dem Nintendo DS auch im DS Lite und Gameboy Advanced verwenden kann. Es gibt vom M3 Perfect eine Simply und eine Pro Version.

Be Sociable, Share!
Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel