SEO & SEM

Werbung im Internet

Das Internet wird immer wichtiger in der heutigen Zeit. Egal ob Girokonto oder Zahnpasta – es gibt nichts was es nicht gibt im Internet. Viele Firmen haben bereits erkannt wie wichtig das Internet geworden ist und nutzen es rege zur Kundengewinnung. Doch die Kundengewinnung über das Internet gestaltet sich völlig anders als im realen Leben. Viele Werbeagenturen sind damit überfordert, arbeiten sie doch noch immer nach den Kenntnissen aus dem Offlinebereich. Dabei wird vielfach vergessen, daß man das Internet nicht einfach mit einem Fernseher oder Radio vergleichen kann. Das ganze ist viel zu komplex und die wirklichen Möglichkeiten sind beim Onlinemarketing viel vielfältiger. Mit Werbeslogans a la „Geiz ist geil“ kommt man im Internet nicht weit. Hier gelten ganz andere Regeln und wer sich z. B. intensiv mit dem Thema Suchmaschinenmarketing als Werbemittel beschäftigt, wird hier schnell die Unterschiede feststellen. Niemand wird nach „Ich bin doch nicht blöd“ suchen, aber dafür halt nach LCD-Fernseher, Komplett-PC oder Espressomaschine. Hierin liegt ein wesentlicher Unterschied. Während man im Offlinebereich werben kann ohne dabei ein bestimmtes Produkt bzw. eine Produktgruppe hervor zu heben, ist dies im Onlinebereich nur schwer möglich. Ratsam ist es daher sich an eine Onlinemarketingagentur zu wenden, wenn man vor hat für sich bzw. sein Unternehmen entsprechend sinnvolle Werbekampagnen im Internet zu starten. Hier bekommt man die entsprechende Unterstützung um erfolgreich im Internet zu werben.

Be Sociable, Share!

Eine Reaktion zu “Werbung im Internet”

  1. Gerd-Egmont Günther

    Die Aufgabenbereiche im Onlinemarketing oder Webmarketing sind vielfältig. Wichtig ist dabei, den Schwerpunkt richtig auf den einzelnen Bereich zu setzen und die Wechselwirkungen mit den anderen Marketingmöglichkeiten zu berücksichtigen. Jede Marketing-Agentur muss dabei entscheiden, ob alle Bereiche selbst betriebswirtschaftlich effektiv angeboten werden. In vielen Situationen ist es sicher sinnvoll, mit zuverlässigen Partnern zusammen zu arbeiten und im Einzelfalle weitere Spezialisten hinzu zu ziehen. Gerade die Koordination umfangreicher Maßnahmen verlangt viel Erfahrung und die Kenntnis der spezifischen Zusammenhänge und Wirkmechanismen.

    Zum Webmarketing sind nicht nur das Suchmaschinenmarketing, das Affiliate-Marketing und der Bereich der Newsletter-Werbung zu zählen. Hierbei spielen ebenso die Marketingmöglichkeiten des Web2.0 eine immer größere Rolle. In diesem Zusammenhang sei nur die Problematik der Werbung in Weblogs oder Blogs erwähnt. Social Software und RSS erfordern vollkommen andere und neue Werbestrategien. Denken wir nur einmal an die Wirkung von YouTube.

    Link zu http://www.eu-business-marketing.com auf Webmarketing= 2.Wort in 2.Teil Danke

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel