SEO & SEM

Nach Weihnachten ist vor Weihnachten

Weihnachten 2012 ist vorbei, doch schon muss man sich wieder auf das neue Weihnachtsgeschäft konzentrieren. Nicht nur unsere Gesellschaft verändert sich, auch das Verhalten der Verbraucher hat sich in den letzten Jahren nachhaltig verändert. Viele Verbraucher kaufen ihre Weihnachtsgeschenke heute im Internet. In Deutschland wird im Jahr 2012 gegenüber 2011 ein Plus von 14 Prozent erwartet, wobei sich diese Prozentzahl lediglich auf das Weihnachtsgeschäft im Ecommerce bezieht, allgemein dürfte die Steigerung noch etwas höher liegen. Doch nicht nur was den Ort der Einkäufe angeht, hat sich das Verbraucherverhalten in den letzten Jahren maßgeblich verändert. Auch der Zeitpunkt der Käufe ist etwas nach vorne gewandert. Heute kaufen nur noch recht wenige Verbrauchern ihre Geschenke ganz knapp vor Weihnachten ein, wobei dies in den meisten Fällen in den stationären Läden geschieht, weil hier keine Deadline ist wie in den Onlineshops.

Deadline beachten

Auch 2013 sollten Sie sich ranhalten, Ihren Shop richtig zu optimieren. Ein . Für die Verbraucher heißt dies nun sich zu sputen. Alle Bestellungen, die nach der Deadline eingehen, werden erst nach Weihnachten in den Versand gegeben. Viele Verbraucher haben inzwischen aber ihre Geschenke schon längst alle zusammen. Viele beginnen inzwischen sogar schon im Oktober. Entsprechend legen sich viele Onlineshops auch schon mit dem Beginn des 4. Quartals einen entsprechenden Warenvorrat an. Doch damit allein ist es nicht getan. Da die Kaufsaison für Weihnachten recht lange ist, müssen die Shopbetreiber auch frühzeitig ihre Shops auf Vordermann bringen und ihre Marketingtaktiken für jede Phase von diesem Kaufzyklus wirksam einsetzen.

Phasen der Marketingtaktiken

Helfen können dabei auch Shopware Templates. Diese Tools lassen kurzfristige Änderungen im Shop zu. Im Oktober benötigt man freilich noch nicht eine so weihnachtliche Aufmachung für den Shop, die aber im November verstärkt werden sollte. In der “heißen Phase” ab Anfang Dezember sollten dann die entscheidenden Marketingtaktiken greifen, wie ein vergünstigter oder gar kostenloser Versand und spätestens dann die Bekanntgabe der Deadline für die Bestellungen. Mit Hilfe eines E-Comerce Partner, können Sie Ihren Shop richtig optimieren.

 

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel