SEO & SEM

Das Webverzeichnis und das Artikelverzeichnis

Wieder einmal steht der Kunde vor einem großen Rätsel, für das Vorhaben benötigt er Produktinformationen und sucht direkt nach einem entsprechenden Ansprechpartner. Im örtlichen Branchenbuch wird er allerdings nur bedingt fündig. Entweder führt die Firma nicht das gesuchte oder aber es ist erst gar nicht verzeichnet.

Dies sieht im Internet ganz anders aus, hier bedient sich der Kunde beispielsweise eines Webverzeichnisses. Dieses ist übersichtlich in Kategorien gestalten und bietet zudem die Möglichkeit, sich direkt über das gesuchte Produkt zu informieren. Außerdem kann er dem angegebenen Link folgen und so direkt zur gesuchten Firmenseite oder dem gesuchten Onlineportal surfen.

Hier kann er sich gezielt einem Ansprechpartner anvertrauen und bekommt so seine gewünschten Leistungen. Hinzu kommt, dass dies im Gegensatz zu einem örtlichen Branchenverzeichnis bundesweit möglich ist. Ein Webverzeichnis bietet noch weit mehr. Besonders der Firmeninhaber der mit seinem Betrieb auch online im Internet vertreten sein möchte, benötigt nicht nur ein adäquates Layout seiner Internetpräsenz sondern auch eine gute Position in den gängigen Suchmaschinen.

Denn ohne dass man unter den tausenden Webseiten einen ordentlichen Platz in einer Suchmaschine reserviert, werden auch zwangsläufig die Kunden und Besucher ausbleiben. Hier hat aber ein Artikelverzeichnis die entsprechende Lösung parat, denn durch das eintragen eines Artikels und der Setzung eines Backlinks, welcher auf die eigene Webseite verweist erhöht sich auch das so genannte Page Ranking in verschiedenen Suchmaschinen. Damit wird auch die eingestellte Seite durch den entsprechenden Artikel weit häufiger frequentiert.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel