Schutz & Sicherheit

Wärmestrahler für Haus und Garten

Werden im Spätsommer die späteren Stunden des Tages im Freien frostiger, erhofft man sich eine wärmende Quelle welche unverzüglich Hitze entwickelt und dabei auch noch den Verbrauch an Energie im Rahmen hält. Hin und wieder ist es hingegen auch nötig, im Innenbereich unverzüglich einen bestimmten Bereich zu erwärmen. Abhilfe für so eine Angelegenheit bietet die neuen Produktreihe von Wärmestrahlern. Solche Wärmestrahler arbeiten auf Basis einer kurzwellige Infrarottechnik und diese Strahlen im Infrarotbereich arbeiten vergleichbar wie die Strahlen der Sonne. Dabei wird die Luft im Innenbereich oder im Außenbereich von dem Infrarotstrahler nicht angeheitzt, sondern lediglich die Gegenstände selbst. Zum Beispiel Solamagic, bekannt und benannt nach dem Hersteller, sind besonders effiziente Hitzestrahler. Vergleicht man zum Beispiel die Infrarotstrahler mit gasbetriebenen Wärmestrahlern spart man 2/3 der Kosten für den Betieb. Die Ursache hierfür sind die verwendete Röhrentechniken, welche eine längere Lebensdauer haben und solider im Aufbau sind als vergleichbare Modelle. In einem Solamagic Heizstrahler wurden Rückstrallamellen in Doppelparabelform genutzt, deshalb wird die Temperatur des Gerätes im vorgegebenen Maß gehalten. Der nächste Vorteil dieses Systems ist, dass sich keine Hitze mehr verflüchtigen kann oder erhizte Luft in der Umgebung nach oben steigt wie, beispielsweise wie bei den Quarzheizstrahlern. Somit ist eine solche Generation von Infrarotstrahlern für den Einsatz im Außenbereich perfekt, als Strahler für die Terasse im gastronomischen Bereich oder für den privaten Bereich eine preisgünstige und leicht zu installierende Option. Der exzellente Hitzestrahler kann mit Hilfe von einem schlichten Haltevorrichtung an die Wand oder an einer Deckenvorrichtung angebracht werden. Somit wird kein besonderer Punkt für dieses Gerät erforderlich und ist somit frei nutzbar. Eine Stromzuführung ist unerlässlich und durch einfaches Anschalten entwickelt der Strahler ruckzuck die begehrte Wärme. Diese Terrassenstrahler sind nicht von unterschiedlichen Klimabdingungen abhängig, können deswegen in nicht überdachten Bereichen genutzt werden und dieses das ganze Jahr über. Der Gebrauch hat sich auch bei schlecht isolierten oder alten hochgebauten Räumen hervorgetan. Da 92 Prozent des eingesetzten Energieaufwandes in Wirkungswärme umgewandelt wird, kann man bis zu 75% an Gebühren für das Heizen sparen. Eine Aufwärm- und Abkühlphase entfällt und eine solche exzellenten Heizstrahler sind umweltfreundlich. Der Kaufpreis solcher Heizstrahler ist unerheblich, die Technologie ausgereift und daher steigt die Produktion laufend.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel