Schönheit & Wellness

Vorsorgeprogramm

Die Krankenkassen bieten ihren Mitgliedern so genannte Vorsorgeprogramme an. Diese Programme werden unterschieden in einzelne Kategorien. So gibt es Vorsorgeprogramme für Kinder, Männer und Frauen. Und zusätzlich noch ein spezielles Vorsorgeprogramm für Neugeborene. Diese sind ganz speziell auf die jeweiligen Personen zugeschnitten. Bei Männern gehört zu den Vorsorgeprogrammen zum Beispiel ein EKG Test, also eine Art Herz-Kreis-Lauf Test. Wo die Herztätigkeit in Verbindung mit dem Kreislauf System verbunden wird. Dann gibt es da noch die Blutuntersuchungen wo der Cholesterin Spiegel ermittelt wird. Gerade bei Männern um die fünfzig besteht die Gefahr eines Herzanfalles. Und je höher der Cholesterin Spiegel ausgewertet wird, desto leichter kann man einen bekommen. Man sollte sich also dementsprechend ernähren und auch danach leben. Wenig Fett und möglichst nicht zu scharfe Gerichte. Dazu gehört natürlich auch mindestens einmal pro Woche Sport zu treiben. Leichtes Jogging oder Badminton sind dafür ideal. Wenn Mann, Frau oder Neugeborenes dann alle Vorsorgeuntersuchungen gemacht haben, dann bieten viele Krankenkassen mittlerweile auch eine Art Bonus dafür an. Dies wird bei Krankenkassen und ihren Mitgliedern immer beliebter. Und ist oft auch ein Entscheidungskriterium für Neueinsteiger. Denn auch heute heißt es immer noch, dass Vorbeugen wesentlich günstiger für die Krankenkassen ist als heilen. Diese Idee haben immer mehr Krankenkassen denn die Zeit der Kundenlockung durch niedrige Beiträge ist kein „Lockangebot“ mehr. Immer mehr Patienten achten nun auch auf Leistungen die bei der jeweiligen Krankenkasse neben den Standardvereinbarungen gelten. Denn die staatlich vorgeschriebenen Zuschüsse die eine Krankenkasse zahlen muss, dürfen bei den einzelnen Krankenkassen nicht variieren.

Be Sociable, Share!
Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel