Schönheit & Wellness

Männliche Potenz

Die Potenz des Mannes war schon immer ein Thema, seit es Menschen gibt und das in allen Ecken der Welt, auf jedem Kontinent, in jedem Land und sei es noch so klein. In den Urzeiten, als Menschen noch in Höhlen lebten, war dieses Thema sogar schon akut und das obwohl die Menschen damals aufgrund von Jagdrisiken, Wetterbedingungen und Krankheiten, gegen die es keine Mittel gab, häufig bereits sehr jung starben. Also sind Probleme mit der Potenz kein Zeichen unserer Zeit, obwohl das immer mal wieder gerne behauptet wird. Archäologen haben herausgefunden, dass selbst in diesen Urzeiten, viele Tausend Jahre zuvor, die abenteuerlichsten Mittelchen zusammengebraut wurden um die männliche Potenz zu stärken und wer weiß, vielleicht sind einige auch an diesen Mittelchen jung gestorben. Andererseits sagte man sich wohl, wer nicht wagt, der nicht gewinnt und wer hierbei nicht stirbt, stirbt spätestens bei der Jagd auf das nächste Mammut. Im Endeffekt also nicht so wichtig, bei was genau nun der Löffel abgegeben wurde. Im Mittelalter wurde das Extrakt aus der spanischen Fliege entdeckt und nachdem es so einige Männer dahingerafft hat nach einem Selbstversuch aufgrund von Überdosierung, stand schnell fest, dass dies auch ein gutes Mittel ist um ungeliebte Herrscher, Ehemänner oder Nebenbuhler loszuwerden. In der heutigen Zeit ist das natürlich anders. Seit der Erfindung diverser hoch wirksamer Medikamente haben Männer es glücklicherweise nicht mehr nötig, sich solchen Risiken auszusetzen. Immer mehr Männer wagen es seit Erfindung dieser Medikamente auch offen über Probleme in diesem Bereich zu sprechen – und alleine das löst häufig schon Blockaden, speziell bei jüngeren Männern.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel