Reisen & Urlaub

Übernachten am Flughafen

Wer möchte nicht mal Weihnachten im Süden verbringen oder das Silvesterfeuerwerk in London bestaunen? Viele verreisen ja gern gerade um die Jahreswende herum um eben diese Zeit des Jahres einmal in einem anderen Land erleben zu können. Flüge sind heutzutage so billig wie nie, dem Konkurrenzdruck durch Billigflieger sei Dank. Ziele wie zum Beispiel New York rücken damit näher denn je. Doch vor allem bei jenen günstigen Fluglinien muss man sich oft nach recht unangenehmen Flugzeiten richten. Da kommt es schon vor, dass man morgens etwa um acht Uhr abfliegt. Das setzt voraus, spätestens um sechs am Flughafen zu sein. Wenn man dann noch etwas weiter vom Flughafen entfernt wohnt, muss man sich zu schier unmenschlichen Zeiten auf den Weg machen. Wer steht schon gern nachts um 3 auf um völlig übermüdet zum Airport zu fahren?
Die einzige Alternative scheint die Anreise am Vorabend zu sein. Aber hier besteht das Problem, sich die Nacht um die Ohren schlagen zu müssen. Im Flughafengebäude schlafen ist nun nicht gerade das, was man sich unter einem Start in den Urlaub vorstellt. Viele setzen daher auf die Möglichkeit, vor ihrer Flugreise im Hotel zu übernachten. Hier kann man nämlich noch mal schön entspannen, bevor es los zum Flughafen geht. Dasselbe kann man natürlich auch nach dem Rückflug machen, zum Beispiel bei Ankunft am späten Abend, nach stundenlangem Flug.

Solche Übernachtungsmöglichkeiten kann man ganz einfach online buchen. Hier gibt es für jeden wichtigen Flughafen in Deutschland (und sogar in einigen angrenzenden Ländern) Hotelangebote. Den Transfer zum Airport und auch wieder zurück hat man fast immer schon mit dabei, ebenso wie einen Parkplatz am Hotel. Außerdem kann man gerade um die Weihnachts- und Neujahrszeit Schnäppchen machen. Im ACHAT Hotel am Flughafen München beispielsweise gibt es zwischen dem 14. Dezember 2007 und dem 6. Januar 2008 ein Weihnachtspecial, bei dem man einiges sparen kann.
Mit diesen Tipps sollte der Urlaub also entspannt losgehen können!

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel