Reisen & Urlaub

Tauchreise Angebot von RCF

Eines der Ziele für die Tauchreise Angebote von RCF ist die Inselgruppe der Philippinen. Diese erstreckt sich von Norden nach Süden über eine Länge von fast 1.850 km. Die Inselgruppe besteht aus 7.107 Inseln und kleinen Inselchen, wobei die Inselgruppe zwischen dem Pazifik und dem Südchinesischen Meer gelegen ist. Das Meer vor den Philippinen präsentiert sich den Urlaubern in einem wunderschönen dunkelblau bis hin zu helltürkis. Kein Wunder also, dass dieser faszinierende Hintergrund die Urlauber geradezu außer zum Baden und Schnorcheln auch zum Tauchen einlädt. Vor der philippinischen Küste wartet auf den interessierten Taucher Anglerfische, Geisterpfeifenfische, aber auch Nacktschnecken, sowie Schaukelfische und auch Seeschlangen. Das alles vor dem Hintergrund von faszinierenden Steilwänden, Korallengärten und Seegraswiesen.

Tauchen auf den Philippinen wird als Tauchsafaris angeboten. Dies heißt, dass im Zuge der Tauchsafari gleich mehrere Tauchreviere angesteuert werden. Allein das Tauchgebiet um Dumaguete und Apo Island auf Negros Oriental umfasst 25 Tauchplätze. Geboten wird den Tauchfans hier eine fantastische Welt aus einer großen Korallen- und Tiervielfalt. Entdecken kann man diese einzigartige Unterwasserwelt in Wassertiefen von 5 bis 40 m. Unter Wasser fotografieren ist natürlich gestattet. Dies ist natürlich nur etwas für Profis. Angeboten werden aber auch Anfängerkurse. Aber auch andere Kurse werden angeboten. Diese Kurse werden in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch abgehalten.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel