Reisen & Urlaub

Parken am Flughafen Dresden ist sicher

Parkt man direkt am Flughafen von Dresden, dauert es ca. 4 Minuten, bis man am Terminal angekommen ist. Den Parkplatz reservieren kann man natürlich schon online. Eine Buchungsbestätigung erhält man per E-Mail, Fax oder auch per Post. Pünktlich zu dem auf der Reservierungsbestätigung angegebenen Zeit wird das Fahrzeug auf dem Parkplatz erwartet. Wenn die Anreise verspätet erfolgt, dann sollte man nicht versäumen rechtzeitig telefonisch Bescheid zu geben. Die Fahrzeugschlüssel behält man bei sich. Die Bezahlung für die gesamte Zeit der Parkdauer wird bei Anreise bezahlt. Wieder zu Hause angekommen erfolgt der Transfer zurück zum Fahrzeug vom Terminal aus. Ganz billig ist dieser Service vom Flughafen Dresden natürlich nicht. Der Vorteil ist, dass man sein Fahrzeug beim Parken am Flughafen Dresden immer in der Nähe hat. Angeboten werden rings um den Flughafen herum mehrere Parkplätze, auf denen man das Fahrzeug für die Dauer des Urlaubs bzw. der Geschäftsreise abstellen kann. Angeboten werden auch Tiefgaragen. Dies ist videoüberwacht und abgeschlossen. Dem Fahrzeug kann hier also nichts geschehen. Es steht dann immer noch am gleichen Platz, wo man es abgestellt hat. Zu den Sicherheitseinrichtungen gehörte, dass die Tiefgarage nur mit dem Tiefgaragenpersonal betreten werden kann. Eine Mindestparkdauer gibt es bei den angebotenen Parkmöglichkeiten in Dresden nicht.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel