Reisen & Urlaub

Mietwagen Spanien

Möchte man Spanien nicht mit dem eigenen Auto erkunden, sondern mit einem Mietwagen Spanien, dann muss man natürlich auf einige Dinge achten. Hierzu gehört unter anderem auch, dass man das Fahrzeug seiner Wahl bereits in Deutschland bucht bei einem der großen Mietwagenanbieter. Möglich ist auch ein Buchen direkt beim Reiseveranstalter. Dieser bietet jede Menge preisgünstiger Angebote. Der Vorteil ist, dass man hier alles bekommt, was man haben möchte. Das heißt wenn man ein Cabrio oder einen Kombi haben möchte, dann ist nach der Verfügbarkeitsprüfung möglich dass dieses Fahrzeug dem Urlauber vor Ort dann auch wirklich zur Verfügung gestellt werden kann. Direkt in Spanien gebucht indes muss man letztlich beim örtlichen Filialanbieter nehmen, was noch nicht gebucht wurde.

Sich auf Spaniens Straßen zurecht zu finden ist nicht schwer. Auch dort herrscht Rechtsverkehr wie in Deutschland. Das Land verfügt über ein gut ausgebautes Straßennetz. Auch was die Möglichkeit des Besuchs von einem Freizeitpark angeht, bestehen hier Möglichkeiten.

Beachten sollte man, das die Höchstgeschwindigkeit auf spanischen Straßen innerhalb geschlossener Ortschaften bei 50 km/h liegt, auf Landstraßen bei 90 km/h und auf Landstraßen mit einem Randstreifen von einer Mindestbreite von 1,5 m Breite oder eine zusätzliche Fahrspur hat, 100 km/h erlaubt sind. Auf Autobahnen darf man in Spanien 120 km/h fahren.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel