Reisen & Urlaub

Ich wär so gern in Andratx!

Ich brauche unbedingt Urlaub. Wer ist nicht dieser Meinung? Das traurige Deutschland ist eben nicht der richtige Ort um mal so richtig schön auszuspannen. Da blickt man neidisch auf die Bewohner von Orten wie Andratx in Spanien. Oder man phantasiert ein wenig über die Dominikanische Republik. Eine kleine Träumerei sei uns vergönnt. Weite Wiesen und Meer so weit das Auge reicht. Hier schaut man nur deprimiert aus dem Bürofenster. Aber man muss ja nicht gleich auswandern. In wenigen Tagen können wir uns davon überzeugen dass dieses Urlaubsleben unsere wirkliche Bestimmung ist. Eigentlich ist man nämlich vom lieben Gott als entspannter Inselbewohner geplant worden. Aber wir müssen ja arbeiten und frönen daher nur für einen kurzen Zeitraum unserer wahren Bestimmung. Welch ein Opfer man da zu Gunsten der nervtötenden Arbeit doch bringen muss. In den Urlaub sollten Laptop und Handy nicht mitgenommen werden. Sonst nimmt man sich doch wieder nur Arbeit mit und kommt nicht zur Ruhe. Niemand braucht stressende Chefanrufe die einem den Ausflug durch Puerto de Andratx versauen. Also bitte nur die Flip Flops und ein bisschen Sonnencreme einpacken. Neben solch unwichtigen Dingen wie Zahnpasta und frischer Socken. Wenn man für übermäßiges Gepäck zahlen muss dann ist der Plan fehlgeschlagen. Egal wir regen uns nicht weiter auf denn schließlich ist ja Urlaub. Also setzen wir uns ganz ruhig ins Flugzeug und lesen in einem guten Buch. Aber bitte keine Ratgeberbücher. Wir wollen uns nicht systematisch konditionieren wenn wir im Urlaub sind. Jetzt ist der Zeitpunkt zum Garnichtstun. Und da kann man ja nicht sonderlich viele Fehler machen. Auf unsere persönlichen Fehler werden wir ja auch auf der Arbeit vom Chef genügend hingewiesen.Vielleicht trifft man ja einen der zahlreichen Prominenten die in Puerto de Andratx schon mal ihre Ferien verbringen. Dann hat man zu Hause was zum Klöhnen.Dummerweise neigt sich auch der beste Urlaub irgendwann dem Ende zu. Dann fliegt man von Andratx nach Hause und schaut sich zu Hause wehmütig die Fotos der schönen Zeit an. Aber nächstes Jahr geht’s ja wieder los.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel