Reisen & Urlaub

Gran Canaria – Insel des Frühlings

Ein Gran Canaria Urlaub ist nicht nur im Sommer eine tolle Sache, auch im Herbst und im Winter kann man auf der Insel im Atlantischen Ozean wunderschöne Ferien verbringen. Gran Canaria wird nicht umsonst die Insel des ewigen Frühlings genannt, denn das milde Klima macht auch Gran Canaria Reisen im Winter möglich.
Besonders der Süden der Insel ist ein gutes Ziel für einen Gran Canaria Urlaub, denn durch den heißen Wind, der aus der Sahara auf die Kanarischen Inseln trifft, bleiben die Temperaturen auch im Winter bei angenehmen 20° Grad. Das immer schöne Wetter ist auch der Grund, warum besonders viele ältere Menschen einen Gran Canaria Urlaub buchen und nicht nur für zwei Wochen auf der Insel bleiben. Gran Canaria ist ein Paradies für Rentner und Pensionäre aus ganz Europa geworden, denn das milde Klima lädt zum Überwintern ein. Im Sommer ist die Insel vor allem bei Familien sehr beliebt und auch alle, die gerne einen Partyurlaub machen wollen, buchen Gran Canaria Reisen. Ferienorte wie Maspalomas oder auch San Agustin sind bekannt für ihre zahlreichen Hotels entlang der Küste und auch die Partymeilen locken rund 2,8 Millionen Touristen jedes Jahr auf die Insel des ewigen Frühlings. Im Winter ist es nicht mehr ganz so voll an den Stränden von Gran Canaria und auch das ist ein Grund für ältere Menschen, dann einen Gran Canaria Urlaub zu buchen. Es lohnt sich aber zu jeder Jahreszeit auf die spanische Insel zu kommen, denn die Vegetation und auch die Landschaft sind wunderschön und ideal, wenn man sich vom Stress und der Hektik des Alltags erholen will.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel