Reisen & Urlaub

Die geheimnisvolle Fremde

Ägypten ist ein geheimnisvolles Land. Es ranken sich zahlreiche Mythen um die geheimnisvolle Welt der Pharaonen. Ich erinnere mich noch deutlich an eine merkwürdige Begegnung, die der letzte Urlaub in Ägypten mit sich brachte. Es war ein sonniger Nachmittag. Wir befanden uns auf dem Weg zu einigen Grabstätten, als ich abgelenkt durch einige Steinskulpturen, meine Reisegruppe verlor. „Beeindruckend“ drang in einem merkwürdigen Akzent an mein Ohr. Ich drehte mich um und sah eine junge Frau. Sie hatte etwas Faszinierendes an sich. Ich weis nicht ob es ihre smaragdgrünen Augen, ihr geheimnisvolles Lächeln oder ihre anmutigen Gesten waren, die diese Faszination ausmachten. Wie paralysiert konnte ich lediglich ein „Beeindruckend“ erwidern. Die Ernüchterung folgte schnell, denn mit Schreck musste ich feststellen, dass meine Reisegruppe bereits außer Sichtweite war. “Ich fürchte wir haben unsere Gruppe verloren“ sagte die fremde Schöne mit sichtlicher Gelassenheit. Ich dagegen war sichtlich beunruhigt. „Ich glaube, wir müssen hier lang“ erwiderte sie auf meinen hilflosen Blick und zeigte mit einer weichen Bewegung hinter die Steinskulpturen. Wir liefen eine Weile schweigend durch den Sand. Nach einiger Zeit entdeckte ich meine Reisegruppe die bereits unser Ziel erreicht hatte und an einer Skulptur interessiert stehen geblieben war. Ich drehte mich hastig zu meiner Begleitung um, doch sie war nicht mehr da. Ich näherte mich der Gruppe und konnte schon den Reiseleiter vernehmen:„…eine Skulptur zu eher der Katzengöttin Bastet, man sagt das sie…“ Ich schaute hoch und sah eine Steinskulptur die mich mit einem geheimnisvollen Lächeln und smaragdgrünen Augen anschaute.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel