Reisen & Urlaub

Berlin Reinickendorf

Seit dem Fall der Mauer zählt Berlin zu den interessantesten Metropolen in Europa. Kaum eine Stadt bietet soviel Abwechslung und das rund um die Uhr. Ein eher weniger bekannter Bezirk im Norden des ehemaligen West-Berlin steht dem in nichts nach. Große Waldflächen und Waldgebiete machen Reinickendorf zu einem äußerst attraktiven Ort für abwechlugsreiche Freizeitaktivitäten für Jung und Alt. Vor allem gut ausgebaute Wander- und Radwege im Tegeler Forst laden zu sportlicher Betätigung in herrlicher Umgebung ein. Ob nun Joggen, oder Nordic Walking , hier kommt jeder auf seine Kosten. Besonders im Sommer bieten sich die vielen Freibäder für herrliche Tagesausflüge an. Zudem gibt es entlang den Wanderstrecken zahlreiche Minigolfplätze und Bottsverleihe. Der Tegeler See in Reinickendorf zählt zu den saubersten und bekanntesten Gewässern der Hauptstadt. Er wird von Seglern, Ruderern, Kanuten und Surfern gleichermaßen genutzt. Die Wasserwege führen von dort aus bis hin zur Ostsee.

Seit 2004 hat sich ein neues Spektakel am See etabliert.  Das sogenannte Drachenboot-Rennen findet einmal jährlich, anlässlich der Reinickendorfer Festtage am See statt. Zudem bietet der Bezirk noch weitere jährliche Attraktionen. Dazu zählen der Mercedes Benz Halbmarathon, diverese Reit- und Springturniere, sowie eine Kanu-Jugendregatta. Berlin Besucher finden in Reinickendorf und anderen Bezirken sehr schöne und preisgünstige Privatunterkünfte. Unter den Suchbegriffen Ferienwohnungen Berlin oder Berlin Fewo ist sicher für jeden das passende Quartier dabei. Ein Urlaub in der Hauptstadt kann somit ganz schön erholsam sein.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel