Presse

Verzeichnismedien noch immer beliebt

Auch wenn die sogenannten Verzeichnismedien zurzeit immer größere Konkurrenz durch das Internet bekommen, sind die klassischen Medien immer noch in aller Munde. Besonders Verzeichnismedien gehören dazu. Derartige Verzeichnisse gibt auch der Verlag Ungeheuer+Ulmer (U+U) an. Dieser Verlag wurde im Jahr 1818 gegründet. Dieser hat seine Wurzeln in der Erstellung von Adressbüchern. Doch auch Handzettel, Faltblätter sowie Geschäftsdrucksachen bildeten in den ersten Jahren die Geschäftsgrundlage von diesem Unternehmen. Im Jahr 1825 erschien das erste offizielle Adresshandbuch für Ludwigsburg.

Der Verlag bringt auch heute noch die offiziellen Adressbücher und Verzeichnismedien heraus. Diese entstehen durch die enge Abstimmung mit den Städten und Gemeinden. Diese Medien sind auch in Zeiten des Internets noch immer ein wichtiges Hilfsmittel. Hierin finden die Verbraucher gezielt eine Adresse von einem heimischen Dienstleister. Die Ortsbroschüren und Bürgerinformationen werden, wie auch die Verzeichnismedien in enger Zusammenarbeit mit der jeweiligen Stadt herausgegeben.

Veröffentlichung von Kommunikationsadressen

Der Verlag U+U hält sich bei der Veröffentlichung von Kommunikationsadressen natürlich an die geltenden Regelungen. Informationen hierzu findet man auch auf dem Portal u-u-verlag.de. Dieser Verlag ist auch Mitglied im Verband Deutscher Auskunfts- und Verzeichnismedien e.V..Hierbei handelt es sich um den unabhängigen Wirtschaftsverband und die Interessenvertretung der in Deutschland ansässigen Unternehmen. Wie auch bei den anderen Mitgliedern sind die Produkte des U+U Verlag basierend auf der Veröffentlichung von Kommunikationsadressen oder auf ähnlich strukturierten Informationen. Angeboten werden im Übrigen Verzeichnisse für Affalterbach mit 44 Seiten, sowie für Asperg mit 56 Seiten und Bad Liebenzell mit 96 Seiten. Darüber hinaus auch für Stuttgart-Münster mit 36 Seiten und für Sersheim mit ebenfalls 36 Seiten. Des Weiteren werden vom Verlag noch weitere Verzeichnisse herausgegeben. Die Bürger der Region können aus diesen Verzeichnissen einen schnellen Zugriff erreichen zum nächst gelegenen Handwerker. Den schnellen Griff zu gedruckten Verzeichnis praktizieren auch weiterhin sehr viele junge Menschen, wenn sie auf der Suche nach einem regionalen Anbieter sind.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel