Mode & Accessoires

Der Punk Style

Der Punk Style

Wenn es zwei Modetrends gab, welche für die 80er Jahre charakteristisch sind, dann ist es der Popper-Stil und die Punk-Mode. Beide Modetrends polarisierten extrem und teilten die Jugendlichen in unterschiedliche Lager. Punk war vollkommen konträr zu dem Geschmack der Popper. Das Einzige, was beide Lager verband, waren Unmengen an Gel in den Haaren.

Wie sah ein typischer Punk in den 80ern aus? Nun es gehört zum Punk, dass hier das Individuum selbst seinen Style zusammenstellte. Normen wie sich ein Punk zu kleiden hatte, gab es nicht. Selbstverständlich waren typische Attribute aus der Rechtsradikalen-Szene, wie Bomberjacken, für einen Punk untragbar. Im Gegenteil ein Punk der 80er versuchte sogar die Neonazis mit seiner Kleidung in gewisser Weise zu persiflieren: Dazu gehörte das Bemalen der Springerstiefel oder gar zwei unterschiedliche Schuhe anzuziehen. Somit versuchte manch Punk das Martialische der Neonazis ins Lächerliche umzukehren.

Auffallend an einem Punk waren seine Haare. Hier waren der Phantasie der einzelnen keine Grenzen gesetzt. Am auffälligsten war sicher der Irokesenschnitt. Bis auf einen Streifen in der Mitte, wurden alle Haare am Kopf von einem Punk abrasiert. Die verbliebenen Haare ließen die Punks wachsen und färbten sie in kräftigen Farben ein. Mit Gel und Haarspray wurden die Haare zu dem markanten Irokesenschnitt auftoupiert. Manch Punk schaffte mit seiner Frisur eine Verbindung zu Reggae-Szene. Vom kahl rasierten Kopf baumelte ein verfilzter Zopf, der stark an eine Rastafrisur erinnerte. Mancher Punk entschied sich für eine Kurzhaarfrisur, welche auffällig gebleicht war.

Zu den wichtigsten Modeaccessoires von einem Punk gehörten die Ohrringe. Oft waren diese überdimensioniert. Einige aus der Punkszene lebten ihre Form von Punk dahin gehend aus, in dem sie immer ein Hundehalsband trugen. Obligat für fast jeden Punk war die Lederjacke. Mit Nieten und Farbe wurde diese von jedem Punk individuell gestaltet. In den 90ern kamen bei manchen Punk Aufnäher hinzu.

Be Sociable, Share!
Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel