Internet & Web

Lachen ist Medizin für Leib und Seele

Lachen ist gesund – eine häufig zitierte Redensart. Viele positive Auswirkungen des Lachens sind bereits wissenschaftlich belegt: Das Lachen stärkt das Immunsystem, setzt körpereigene „Glückshormone“ frei, stabilisiert den Kreislauf, lindert Schmerzen und regt die Verdauung an.

Lachen ist Medizin für Leib und Seele. Es kann Stress abbauen und kann sogar bei depressiven Verstimmungen helfen. Es verbindet und stärkt erwiesenermaßen das Selbstbewusstsein. Lachen hat einen durchweg positiven Einfluss auf den menschlichen Organismus.

Wir lachen dabei über alles Mögliche. Jedoch ist das Wenigste wirklich komisch, wie Forscher bei einer Feldforschung herausfanden. So waren weniger als 25 Prozent der Lacher eine Reaktion auf etwas, das auch nur eine sehr entfernte Ähnlichkeit mit Humor hatte. Dabei zündeten selbst richtig gute Pointen nicht. Es waren eher beiläufig ausgesprochene Bemerkungen wie „Du sollst doch nicht essen, Du sollst uns etwas zu essen kaufen!“, die die größten Lacher auf Ihrer Seite hatten.

Im Internet sind in den vergangenen Jahren zudem viele Funportale entstanden. Zumeist täglich aktualisiert findet der interessierte User dort ein umfassendes Angebot an lustigen Bildern, Videos und Witzen. Es ist bisher noch nicht wissenschaftlich belegt, ob die Nutzer dieser Portale die gesünderen und glücklicheren Menschen sind, es deutet jedoch vieles darauf hin.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel