Internet & Web

Hochdruckreiniger kaufen auch auf Reinigungswirkung achten

Wenn ums Kaufen von einem Hochdruckreiniger geht, dann sollten die Verbraucher auf verschiedene Dinge achten. Vor allem ist es aber die Reinigungswirkung, die bei den Verbrauchern durchaus Beachtung finden sollte. Allerdings ist es auch die Abgabeleistung des Motors, die natürlich beachtet werden sollte. Diese sollte möglichst hoch sein. Ein Tipp: Die Abgabeleistung sollte wenigstens 1,5 KW betragen. Und dies entspricht einer Anschlussleistung von ca. 2,3 bis 2,4 KW. Die privaten Anwender sollten natürlich darauf achten, dass die Geräte ans Wechselstromnetz angeschlossen werden können. Doch dies ist nur bei Geräten mit einer maximalen Motoraufnahmeleistung von etwa 3,5 kW Aufnahmeleistung möglich. Und dies entspricht einer Motorabgabeleistung von ca. 2,3 kW. Dabei begrenzt das Netz die Leistung der Geräte. Zu achten ist natürlich auch auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Wassermenge und Druck.

Doch die Motorleistung ist schließlich entscheidend, ob denn das Hochdruckreiniger kaufen auch wirklich erfolgreich war. Denn je langsamer sich der Motor dreht, umso verschleißärmer arbeitet auch die Pumpe. In diesem Fall gibt es auch weniger Verschleiß, denn die Ventile müssen weniger häufig öffnen und schließen. Außerdem arbeitet das Gerät sehr viel leiser. Allerdings kann ein langsam laufender Motor auch teuer werden. Vor allem was den Transport angeht. Denn wegen mehr Kupferwicklungen ist ein derartiges Gerät schwerer.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel