Internet & Web

Geld verdienen im Internet mit Partnerprogrammen

Als Affiliate Partner kann man ganz leicht und professionell aus der Welt der Werbung profitieren. Affiliates oder auch Partnerprogramme basieren auf dem System einer Win-Win-Situation. Als Partner hat man dabei den Vorteil das man am Verkauf einer Dienstleistung oder eines Produktes prozentual profitiert. Der Geber des Partnerprogramms hat den Vorteil, dass er für seine Werbung nur im Erfolgsfall, also bei einem Verkauf, zahlen muss. Geld verdienen im Internet kann man mit Affiliates fast immer, egal ob die Webseite ein sehr großes Projekt oder ein kleiner „Ein-Mann-Betrieb“ ist.

Damit man als Partner eines solchen Programms richtig Geld verdienen kann bedarf es natürlich an sehr viel Traffic auf der eigenen Webseite, denn schließlich wird nicht jeder einkaufen der auf den Banner oder Text-Link des Anbieters klickt.

Damit man mit dem Partnerprogramm wirklich schnelles Geld im Internet macht muss also sehr viele Marketing Maßnahmen eingesetzt werden. Die kostenlose Vermarktung die auch gleichzeitig für Suchmaschinen ausschlaggebend ist, wird am besten über Webkataloge oder Artikelverzeichnisse erreicht in denen man kostenlos seine Links platzieren kann.
Im Affiliate Marketing haben sich folgende Zahlungssysteme durchgesetzt:

Pay per Click für eine Vergütung bei einem Klick auf das Werbemittel.
Pay per Lead für eine Provisionszahlung wenn eine Kontaktaufnahme statt fand.
Pay per Sale für eine Beteiligung bei einem erfolgreichen Verkauf

Die Variante Pay per Click wird jedoch nicht sehr häufig angeboten da der Anbieter dort immer mit der Gefahr des Klickbetruges leben muss. Auf die Systeme „Pay per Lead“ und „Pay per Sale“ trifft man daher schon häufiger.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel