Internet & Web

DSL Tarif Beratung im Internet

DSL Tarife zu vergleichen, scheint für manch einen die reinste Tortur. Die DSL Angebote der Provider seien schwer verständlich und alles andere als transparent, beklagen viele Internet User. Bei dem einen Anbieter braucht man als Voraussetzung einen Telefon Anschluss der T-Com, bei anderen Anbietern ist dies bereits nicht mehr nötig. Der eine Provider bietet seine Flatrate zum Nulltarif an, bei einem weiteren wird sie hingegen als Spott Billig angepriesen. Einige DSL Anbieter werben mit ADSL2+ , einige wenige wiederum nicht. Immer wieder unterscheiden sich die DSL Paket Angebote. Aber welcher Anbieter und welcher Tarif ist nun der brauchbarste für die gewünschten Internet Anwendungen? Ein Besuch bei einem speziellen DSL Portal kann für viele Licht ins Dunkel der Tarif Wirren bringen. Für DSL Neulinge bietet so eine DSL Vergleichs-Seite erst einmal die Antworten auf oft gestellte Fragen zum Thema. Eine Art FAQ sozusagen. Das Informations- Angebot startet bei einer kurzen Erläuterung der DSL Technologie und führt dann weiter zu den verschiedenen DSL Geschwindigkeiten. Hier wird an Hand von Beispielen erklärt, welche Geschwindigkeit für welche Internet Anwendungen am besten geeignet ist. Ein weitere Kategorie handelt das Unterthema Hardware ab. In dieser Rubrik findet der Besucher den Unterschied zwischen einem DSL Modem und einem DSL tauglichen Router erklärt und erfährt, dass ein Splitter nötig ist um gleichzeitig analog telefonieren zu können und trotzdem online zu sein. Wer sein kleines Home Netzwerk gerne ohne lästige Kabelverlegung betreiben möchte, kann sich dazu in der Kategorie WLAN schlau machen. Da die DSL Provider inzwischen auch Flatrates für Internet Telefonie anbieten, wird dieses Thema natürlich ebenfalls nicht vergessen. Für Leute, deren Telefon Rechnung mindestens 35 Euro pro Monat beträgt, dürfte telefonieren via Internet die bessere Variante darstellen. Als wahrscheinlich wichtigster Punkt wird auf die Gesamtkosten eines DSL Anschlusses eingegangen. Der Besucher findet dazu zwei wesentliche Bereiche:
Zum einen eine Aufstellung der Gesamtkosten aller wichtigen Internet Service Provider in Form einer jeweils einfach gestalteten Tabelle mit erläuterndem Text, woraus sich schnell die einmaligen und dann folgenden monatlichen Kosten ermitteln lassen. Vergleich der wichtigen Internet Service Provider als besonders günstig für die erhaltene Leistung erweisen.
Bei allen geprüften Angeboten wird auf eventuelle Nachteile sowie die vertragliche Mindestlaufzeit aufmerksam gemacht. Somit ist der Besucher in kurzer Zeit gut informiert und den Provider seiner Wahl finden.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel