Internet & Web

Blu-ray Filme halten lange

Bei einer Blu-ray handelt es sich um einen optischen Datenträger, der zum Abspeichern von Filmen verwendet wird. Die Kapazität einer Blu-ray Disc beträgt 25 GB bzw. 50 GB oder auch 100 bzw. 128 GB. Unter Laborbedingungen hatten die Hersteller einst sogar 500 GB erreicht. Von der Lebensdauer her werden der Blu-ray von Herstellerseite aus 30 bis 50 Jahre bescheinigt. Diese sind allerdings nur die Angaben der Hersteller. Erfahrungswerte gibt es hier noch nicht, denn dieses Speichermedium wird erst seit wenigen Jahren verwendet. Was die Blu-ray Filme angeht, so werden auf dieses Speichermedium derzeit allerdings nur Filme gespeichert, die neu im Kino gelaufen waren. Doch auch das Medium DVD ist noch lange nicht vom Markt verschwunden. Darüber hinaus werden natürlich auch Filme auf BD gespeichert, die schon einige Jahre älter sind. Allerdings handelt es sich hierbei um Filme, die auch auf DVD bereits eine sehr hohe Verkaufszahl erreicht haben.

BD-Player sind heute auf dem Markt von verschiedenen Anbietern zu bekommen. Auch die Möglichkeit des Aufzeichnens auf diesem Speichermedium wird in naher Zukunft Standard werden. Abgespielt werden kann die Blu-ray im Übrigen auch über die PS3 von Sony. Denn diese verfügt auch über ein BD-Laufwerk. Dank der Firmware-Update kann die PS3 auch die neue Blu-ray Disc 2.0 auf der Konsole abgespielt werden.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel