Immobilien & Wohnung

Schoene Immobilien und Wohnungen im antiken und klassischen Italien

Wer weiß schon, dass die ersten Wohnanlagen mit mehreren Wohnungen von den alten Römern erbaut wurden?

Italien ist die Heimat vieler eindrucksvoller klassischer Immobilien. Das Alte Rom und die Italienische Renaissance haben Italien ein reiches architektonisches Erbe hinterlassen, das die Ästhetik vieler Immobilien und Wohnungen auf der ganzen Welt beeinflusst hat.

Informationen über schöne und sehenswerte Immobilien gibt es unter www.immobilien-inserieren.ch.

Es waren die alten Römer, die die ersten Mietwohnanlagen mit Wohnungen für den Normalbürger erbauten. Das alte Rom hatte Immobilien mit fließendem Wasser und funktionierenden Heizungsanlagen. Der Baustil des Landes war von dem des antiken Griechenland geprägt. Architekten des alten Roms entwickelten daraus einen eigenen Baustil.

Das 11. und 12. Jahrhundert brachte neues Interesse an der Architektur des alten Roms.

Das italienische Romanesco mit Bögen und Skulpturen wurde der prägende Stil für Kirchen und andere wichtige Bauwerke in ganz Europa.

Im 14. Jahrhundert begann die italienische Renaissance. Zwei Jahrhunderte lang brachte das Interesse an der antiken Kultur Roms und Griechenlands die Kreativität von Künstlern und Architekten zum Blühen. Die Schriften des italienischen Renaissance Architekten Andrea Palladio revolutionierten die europäische Architektur und sind auch immer noch relevant für die Art wie heute gebaut wird.

Nicht nur Palladio war ein prägender Architekt der klassischen Zeit, auch Giacomo Vignola, Michelangelo Buonarotti, Giotto di Bondone, Raphael Sanzio und Filipo Brunelleschi hatten einen maßgeblichen Einfluss auf die europäische Architektur.

Zu den Gebäuden aus dem alten Rom und der Renaissance, die man bei einem Besuch in Italien auf keinen Fall versäumen sollte, gehören das Römische Pantheon, der Schiefe Turm von Pisa, das vatikanische Museum und die sixtinische Kapelle mit den weltberühmten Malereien von Michelangelo.

Florenz ist die italienische Stadt, in der die Immobilien aus der Renaissance Zeit am besten erhalten sind. Immobilien von faszinierender Schönheit prägen das Bild der Altstadt.

Auch Venedig ist eine Reise für einen Begeisterten der klassischen Architektur wert. Die schwimmende Stadt ist die Heimat wunderschöner Palazzos und Kirchen.

Pompeji liefert einen guten Eindruck vom Baustil und der Lebensweise der antiken Römer. Mosaiken und Wandmalereien in einigen Wohnungen sind ausgezeichnet erhalten und wirken frisch und lebendig.

Wer sich für moderne Wohnungen interessiert, findet alles darüber unter wohnungen-inserieren.ch

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel