Immobilien & Wohnung

Gewerbeimmobilien für Produktion oder Lager

Gewerbeimmobilien, die für Produktion oder zur Lagerhaltung, worunter auch Logistikzentren fallen, geeignet sind, haben, um den Anforderungen, die sich aus einer solchen Nutzung ergeben, zu genügen, immer andere Dimensionen als Gewerbe Immobilien, die zum Beispiel als Werkstatt oder Einzelhandelsgeschäft genutzt werden sollen, wobei hier „Produktion“ als industrielle Produktion zu sehen ist. Denn auch der Handwerker in seiner Werkstatt produziert ja etwas, aber eben in einem anderen Umfang.

Meist wird eine Produktionshalle auch einen Lagerbereich haben, denn bis zur Auslieferung müssen die produzierten Waren ja irgendwo untergebracht werden. Gewerbeimmobilien, die als Produktionshallen dienen sollen – mit oder ohne angeschlossenes Lager – sollten ebenerdig liegen oder zur Anlieferung der Rohstoffe oder Teile, aus denen produziert werden soll, sowie zum Abtransport der fertigen Produkte zumindest über eine Rampe verfügen, an der Transportfahrzeuge be- und entladen werden können. Sucht man eine solche Halle, weil man entweder eine Produktion neu aufziehen oder aus irgendwelchen Gründen den Standort verlagern will oder muss, ist die Lage sehr wichtig. Hier spielen allerdings andere Standortfaktoren eine Rolle als beispielsweise für ein Einzelhandelsgeschäft. Eine Halle für die industrielle Produktion sollte gut erreichbar für den Zulieferverkehr und die eigene Auslieferung der Produkte sein, also beispielsweise in Autobahnnähe liegen. Gewerbegebiete, in denen derartige Gewerbeimmobilien am ehesten zu finden sind, bieten meist solche verkehrsgünstig gelegenen Standorte. Gewerbegebiete haben auch den Vorteil, dass meist die Infrastruktur, die benötigt wird, schon vorhanden ist, wie gut ausgebaute Straßen, Strom- und Wasseranschlüsse etc.. Es gibt allerdings zum Teil auch etwas ältere für die Produktion geeignete Gewerbeimmobilien in Alleinlage am Ortsrand, die möglicherweise auch alle Anforderungen erfüllen, aber eventuell zu einem günstigeren Preis zu haben sind.

Was Gewerbeimmobilien als Lager anbelangt, gelten die meisten Kriterien, die für Produktionsstätten gelten, auch hier, wie eine ausreichende Größe und eine gute Verkehrsanbindung. Lediglich manche infrastrukturellen Anforderungen an Strom- und Wasseranschlüsse sind, je nach Art des Lagers, eventuell nicht so wichtig.

Gut sortierte, auf Gewerbeimmobilien spezialisierte Immobilienportale im Internet bieten eine gute Möglichkeiten, sich einen Überblick über das Angebot zu verschaffen.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel