Handy & Festnetz

Wann fangen Kinder an viel zu telefonieren und zu surfen?

Die ersten Erfahrungen mit dem Internet machen Kinder schon in recht jungen Jahren, und zwar aus dem Grund, weil sie gefragt werden, ob sie mal mitschauen wollen. Da viele Eltern bedingt durch ihre Arbeitszeiten bzw. dem Mangel an einem Babysitter auch viele Dinge im Internet bestellen, ohne in die Stadt zu gehen, um dies dort zu besorgen, werden die Kinder auch auf diese Weise schon früh an das Medium Internet herangeführt. Und auch die Handynutzung fängt heute schon recht früh an.

Nutzung des Internets

Meist schon im zarten Alten von 6 bis 7 Jahren machen viele – ca. 25 Prozent laut einer Studie – Kinder mit dem Medium Handy bzw. Internet die ersten Erfahrungen. Dies kann später natürlich von Vorteil sein, weil früher oder später werden die Kinder damit konfrontiert in der Schule, dass sie sich entsprechende Informationen heraussuchen müssen, die sie für Schulthemen bzw. die Bearbeitung der Hausaufgaben benötigen.

Allgemeiner Trend

Dies wird so nicht nur in Deutschland gehandhabt, sondern auch in anderen europäischen Ländern, wie in Schweden, wo das Durchschnittsalter der ersten Onlinenutzung bereits bei 7 Jahren liegt, in einigen anderen nordeuropäischen Ländern allerdings erst bei acht Jahren. Europaweit ist es der Trend, dass ein Drittel der 9- bis10jährigen schon das Internet täglich und bei den 15- bis 16jährigen so, dass 77 Prozent das Internet jeden Tag nutzen. Auch die Nutzung des Handys bewegt sich in diesem Bereich, wobei heute das Handy mit dem mobilen Internet noch sehr viel häufiger verwendet wird. Günstige Tarife fürs die Nutzung des Handys bietet simply an.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel