Handy & Festnetz

Günstig telefonieren und surfen mit Simply

Wer die Einfachheit bei den Tarifen fürs Telefonieren mit dem Handy mag, der ist beim Anbieter Simply genau richtig. Angeboten wird ein Produkt mit der Bezeichnung Simply Data zu einem wahrhaft günstigen Preis, wobei es noch eine Reihe von Zusatzoptionen gibt, die dazu gebucht werden können. Dabei ist diese Marke der Drillisch AG eine Mobilfunk-Marke, die es faustdick hinter den Ohren hat. Denn als im April 2005 die Marke auf den Markt gebracht wurde, handelte es sich bei diesem Angebot um den ersten Handytarif in Deutschland überhaupt, der ohne Grundgebühr, ohne Vertragslaufzeit und ohne Mindestumsatz angeboten wurde.

2005

Mit diesem damals völlig neuen Tarifkonzept traf der Anbieter aber genau ins Herz der Verbraucher, die zur damaligen Zeit auf der Suche nach Einsparmöglichkeiten im Haushalt waren. Nachdem viele auch größere Unternehmen Insolvenz angemeldet hatten und große Konzerne tausende von Mitarbeitern entließen, führte dies zu einer sehr großen Verunsicherung der Verbraucher in Deutschland. Jeder hatte plötzlich Angst um seinen Arbeitsplatz.

2008

Als die Marke 2008 einen weiteren innovativen Treffer landete, sah es in den Herzen der Verbraucher nicht anders aus, weil 2008 ein Jahr war, in dem die Wirtschafts- und Finanzkrise abermals für große Konsumverunsicherung sorgte. Damals, 2008, startete Simply Data mit der ersten reinen Datenflatrate ohne Vertragsbindung auf dem deutschen Markt durch. Auch dies war offenbar wieder ein gut gewählter Zeitpunkt, denn die Verbraucher kamen in Scharen zum Anbieter, die Konkurrenz war erst einmal für kurze Zeit abgeschlagen, zog aber schon bald mit ihren entsprechenden Angeboten nach. Doch die Vorreiterrolle konnte der Drillisch-Tochter keiner nehmen.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel