Handy & Festnetz

Den Partner aufspüren – Die Handyortung

Wer ein Handy besitzt, möchte neben der Möglichkeit des Telefonierens auch die Option haben Videos auszuschauen, SMS zu verschicken, Musik abzuspielen, Spiele zu spielen und Termine zu verwalten. Ein wahres Multifunktionsgerät ist das Handy geworden und auch dessen Möglichkeiten. Eine Möglichkeit die in den letzten Monaten gerne benutzt wird, ist die der Überwachung. Handys können geortet und aufgespürt werden. Meist sind es misstrauische Partner oder besorgte Eltern, die das Handy so konfigurieren, dass man es jederzeit über das Internet auffinden kann.

Die Überwachung wird mittels eines Dienstleister durchgeführt, der eine geringe Gebühr für diesen Dienst verlangt. Hierzu braucht man das Handy welches überwacht werden soll, einen Internetfähigen PC, sowie den Dienstleister selbst. Es wird eine kurze SMS verschickt, welche durch den Dienstleister akzeptiert und beantwortet wird. Nun kann man bequem und einfach das Handy über das Internet orten. Die Angaben sind meist Meter genau, so dass man immer weiß wo sich der Partner oder das Kind aufhält. Diese Handy Spy Funktion wird mittlerweile sogar als Werbespot im Fernsehen angeboten. Dabei ist das Prinzip ähnlich wie beim erklärten. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit eines Senders der in das Handy eingebaut wird, doch meist kann man das zu überwachende Handy nur kurz entwenden. Diese Art der Telefonüberwachung ist natürlich mit dem eigenen Gewissen zu vereinbaren. Ob der Partner nun wirklich fremdgeht, lässt sich mit solchen Methoden meist nicht klären. Sicherlich kann es hilfreich sein, wenn man Kinder orten will, doch sollte man so ehrlich sein und der Person die man orten will, auch sagen, dass diese geortet wird.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel