Handel & Plattformen

Wein Blog bietet jede Menge Informationen

Es gibt Dinge, die man einfach wissen sollte über den Wein. Unter anderem auch, wie es überhaupt dazu kommt dass der Wein so toll schmeckt, wie er eben schmeckt. So erfährt man zum Beispiel im Wein Blog auch, dass die Bepflanzung im Frühjahr oder im Herbst vorgenommen werden sollte. Auch erfährt man, dass auf jeden Fall ein großes Loch ausgegraben werden muss, um die Pflanzerde dahinein zu geben. Darüber hinaus erfährt man auch wie man die Rebe gegen Frost unempfindlich und damit winterhart macht. So sollte man die letzte Düngung der Rege im Juli vornehmen. Dann ist gewährleistet, dass die Pflanze gut ausreifen kann. Dies alles sind Dinge, die dem normalen Verbraucher eigentlich ansonsten verborgen bleiben. Ebenso wie der Rebschnitt vonstattengeht und auch dass die Ranken durch eine spezielle Vorrichtung, wie z.B. einen Draht oder durch einen Zaun oder durch eine Mauer bzw. eine Hauswand oder eine Gartenlaube bzw. durch Pergolen verstärkt werden müssen. Nur dann ist gewährleistet, dass die Reben auch einen festen Halt haben und gut durchgelüftet werden und auf diese Weise strukturiert wachsen können. Auch erfährt man auf einem derartigen Blog sehr viel über die Rebsorten selbst, nämlich ob es sich um eine Weinrebe mit essbaren Früchten handelt oder um eine Ziersorte.

Informationen zum Autor "Blank":
Sebastian T.
E-Mail: sebastianthomacher(at)web.de
Web:

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel