Gesundheit & Forschung

Wirkstoffe der Afa Algen

Verbraucher, die schon viele Mittelchen ausprobiert haben, damit sie sich fit und gesund fühlen, sind in den letzten Jahren von der Afa Alge immer mehr angetan. Die Afa Algen verfügen über ein breit gefächertes Wirkstoffspektrum, was diese Alge letztlich auch so interessant macht für die Ernährung und allgemein für die Prävention der Gesundheit. Die Afa Algen sind ein wichtiger Lieferant für natürlich vorkommende Proteine, außerdem enthalten sie Antioxidantien, welche die gefährlichen freien Radikale neutralisieren. Die Afa Alge gilt darüber hinaus auch als Quelle essenzieller Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, welche der Gesunderhaltung des Herzkreislaufsystems dient und auch Vitamin B 12 enthält, ein Vitamin, das von großer Bedeutung ist für die Blutbildung und für den Eiweißstoffwechsel. Man muss von den Präparaten der Afa Alge gar nicht viel einnehmen, nur 1 1/2 Gramm. Diese Menge deckt bereits den gesamten Tagesbedarf an diesem sehr wichtigen Vitamin. Aus diesem Grund eignet sich die Afa Alge auch hervorragend als Nahrungsmittel für Vegetarier und Veganer. Zu den aktiven Inhaltsstoffen der Alge gehören auch die Phenylehtylamine, wobei diesen Substanzen inzwischen auch von der Wissenschaft spezielle Eigenschaften zugeschrieben werden. Hierzu gehört vor allem, dass die Einnahme von diesen Präparaten bewirkt, dass die Aufmerksamkeit und die Konzentration gefördert werden. Des Weiteren können sich die positiven Wirkungen auch auf die Stimmung der Nutzer auswirken. Denn die Präparate können dafür sorgen, dass der Nutzer einen geistigen Energieschub bekommt. Und dies ist immer sehr gut, wenn man gerade am Boden zerstört ist und eigentlich sich am liebsten aufgeben möchte. Und solche Menschen gibt es immer häufiger.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel