Gesundheit & Forschung

Wie wichtig ist das Gewicht?

Sieht man sich heutzutage in Zeitschriften und Medien um, kommen meist nur schlanke und junge Männer und Frauen zum Vorschein, die einen anlächeln. Sind denn dickere Menschen nicht mehr attraktiv und begehrenswert? Was bedeutet eigentlich Idealgewicht? Wie wird es berechnet? Statistisch gesehen wird einem fast schwindlig. Die Models wollen uns die wunderbare Welt vorspielen. Aber sind diese Menschen denn wirklich alle gesund? Viele Mädchen, aber auch immer mehr Männer, zwingen sich, ihrem Körper Essen zuzuführen. Dies führt nicht selten zur Magersucht oder Bulimie. In vielen Fällen endet diese sogar tödlich. Dem Körper fehlt es an den nötigen Mineral- und Ballaststoffen sowie an Vitaminen, die zwingend benötigt werden. Weder zu dicke Menschen, noch die unter Bulimie oder Magersucht leiden, sind ein schöner Anblick. Einen gewissen Anhaltspunkt kann hier der BMI, bekannt unter dem Namen Bodymassindex geben. Mit Hilfe dieser Formel können sich Männer und Frauen errechnen, wo ihr persönliches Idealgewicht liegt. Wertvolle Tipps und Hilfe sein optimales Gewicht zu finden, kann man sich ganz einfach bei einer Ernährungsberatung holen. Aber auch viele Krankenkassen bieten hier ihre Unterstützung an. Jedoch erreichen das so genannte Idealgewicht die wenigsten Menschen. Frauen haben hier größere Schwierigkeiten als Männer. Hauptsache ist jedoch, man fühlt sich wohl in seiner Haut und eine Gefährdung der eigenen Gesundheit kann ausgeschlossen werden.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel