Gesundheit & Forschung

Vorteile von Tageskontaktlinsen

Unsere Augen sind vielen Reizen ausgesetzt, weshalb die Ansprüche an unsere Sehkraft  hoch sind. Egal ob man einen Bildschirmarbeitspatz hat, vor dem Fernseher sitzt oder den Leuchtreklamen ausgesetzt ist, unsere visuellen Sinne werden auf unterschiedliche Arten gereizt. Arbeitplätze am Bildschirm schaden dem Auge nicht, allerdings kann ein bestehendes Sehschaden durch dauerhaftes Arbeiten am Bildschirm verschlechtert werden.

Daher sind Brillen und Contactlinsen weit verbreitet. Jedoch hat die Wissenschaft viele Methoden entwickelt, mit denen eine Sehschwäche operativ behoben werden kann. Jedoch ist dieses sog. Lasik-Verfahren nicht für jeden Patienten gleich gut geeignet, sodass viele auf eine herkömmliche Sehhilfe zurückgreifen. Dabei gewinnen die Kontaktlinsen immer mehr an Bedeutung, die grob in weiche und harte Contactlinsen unterschieden werden. Eine weitere Art der Unterscheidung ist jedoch nach der Tragezeit, denn inzwischen gibt es auch Tageskontaktlinsen, die man, wie der Name schon sagt, nur einen Tag trägt und dann in den Müll wirft. Der Vorteil der Tageskontaktlinsen besteht darin, dass man jeden Tag ein neues Paar Linsen nimmt und damit Beschädigungen auf der Linse ausschließen kann. Beschädigungen der Linsen können auf dem Auge Schädigungen hervorrufen, die man dann hinterher leider nicht mehr korrigieren kann.

Des Weiteren ist ein großer Vorteil der Tageskontaktlinsen, dass man sie nicht reinigen muss. Dadurch, dass man jeden Tag ein neues Paar aus einer reinen und verschlossenen Packung nimmt, sind die Linsen nicht Bakterien ausgesetzt. Dies wiederum kommt auch der Gesundheit zugute, denn häufig leiden Kontaktlinsenträger unter einer starken Bindehautentzündung oder ähnlichem, weil sie die Linsen nicht ausreichend und sachgerecht gereinigt haben.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel