Gesundheit & Forschung

Tantramassagen einfach nur genießen

Mit sehr viel Öl wird im Rahmen der Tantramassagen bei Sanft wie Seide in Berlin gearbeitet. Wenn man sich diesem Vergnügen nicht allein hingegen möchte, dann ist natürlich auch im Studio eine Partnermassage möglich. Doch wie man die Handgriffe ansetzt und vor allem wie hart bzw. wie sanft man massiert, das ist etwas, was man natürlich lernen muss. Doch auch dies bekommt man im Studio in Berlin beigebracht. Und zwar im Rahmen einer Tantra Massage Schulung in Berlin Im Rahmen von dieser Schulung bekommt der Interessent alles das nahe gebracht, was er über die Tantra Massage wissen muss und natürlich auch, wie er mit dem Partner umzugehen hat.  Die Ursprünge des Tantra bzw. der Tantra Massage finden sich im Übrigen im mittelalterlichen Indien. Es handelt sich um eine südasiatische dämonologische Tradition. Diese wurde geprägt durch lokale und volkstümliche Einflüsse aber auch durch religiöse Sekten und Rituale. In ländlichen Gebieten Indiens und auch in Indonesien wird das dort praktizierte Tantra im Rahmen von einer schamanistischen Religion durchgeführt. Mit der Hilfe von Tantra versucht man dort die Dämonen zu kontrollieren, die sich schädlich am Menschen versuchen auszubreiten. Exorzismus und auch Zauberei haben in diesen Riten ihren festen Platz. Im Westen wird das Tantra hingegen als eine sehr erotische Art und Weise der Massage empfunden.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel