Gesundheit & Forschung

HT Istanbul: Es lohnt sich

Schöne Praxisräume und vor allem deutschsprachige Teams, das ist das, was sich ein von Haarausfall betroffener Mensch, der sich für eine Haartransplantation Istanbul entschieden hat, unter einem guten und vor allem günstigen Angebot vorstellt. Und genau dies haben die Anbieter aus Istanbul auch zu bieten. Darüber hinaus auch die Möglichkeit sich in einem Hotel einzubuchen, von dem aus man dann auch im Rahmen von einer Städtereise die Stadt Istanbul erkundet. Derartige Reisen werden natürlich nicht im Rahmen von Pauschalangeboten angeboten. Denn es wäre unsinnig einen Ausflug zu buchen, den man letztlich überhaupt nicht wahrnehmen kann, weil man in der Praxis festsitzt. Denn wie oft man zum Termin erscheinen muss, dass entscheidet sich letztlich in der Klinik. Denn der Operateur muss schließlich sich die Haare auf dem Kopf genau ansehen können, damit er entscheiden kann, wie viele Sitzungen für die Entnahme bzw. das Umverpflanzen der Haare nötig ist. Dies ist von Patient zu Patient verschieden. Denn es gibt auch Patienten, bei denen es durchaus nicht möglich ist, dass schon in einer Sitzung alle Haare verpflanzt werden können. Aus diesem Grund sollte man auch einen mindestens 14tägigen Urlaub in Istanbul buchen, wenn man dort eine Haarverpflanzung durchführen möchte, denn die Verpflanzung ist immer nur in Abständen von 10 bis 14 Tagen möglich.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel