Gesundheit & Forschung

gesund durchs Jahr

Das ganze Jahr über gesund zu bleiben schaffen sicherlich die wenigsten und zumindest eine kleine Erkältung erwischt einen doch immer, auch wenn man sich noch so gesund ernährt und wenn man die besten Abwehrkräfte hat. Spätestens dann kommt man um einen Besuch beim Arzt und die Einnahme von Medikamenten nicht mehr herum, und das ist es was viele Menschen wie die Pest hassen, denn so lange sie krank sind fühlen sie sich nicht nur schlecht, sie können auch einen guten Batzen Geld in der Apotheke lassen, weil die Medikamente inzwischen immer teurer werden und man es sich schon beinahe nicht mehr leisten kann krank zu werden. Alles was man tun kann ist zu hoffen, das man einigermaßen selten krank wird und alles dafür zu tun, dass man nicht jeden noch so kleinen Infekt mit nimmt, der gerade herum geht, doch auf lange Sicht kann man den Kosten eben doch nicht entgehen, und wenn es einem auch noch so sehr gegen den Strich geht, es ist nun einmal heute so, dass die Medikamente immer teurer werden und die Kassen immer weniger zu diesen Kosten beisteuern. Das ist wirklich ärgerlich, wenn man bedenkt wie hoch die Beiträge sind, doch bis sich am gesamten System nicht einiges geändert hat kann man nicht sehr viel gegen diese Preise unternehmen, außer sie zu vergleichen und so preisgünstig wie möglich zu kaufen, falls es denn noch möglich ist, denn viel Spielraum haben die Apotheken leider nicht mehr, wenn sie sich nicht selbst aus dem Geschäft werfen wollen.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel