Gesundheit & Forschung

Gesund Abnehmen

Wenn man sich mal heutzutage auf den Straßen umschaut, sieht man leider immer mehr Menschen welche an Übergewicht leiden. Mag sein, dass es welche gibt, die sich damit wohl fühlen. Die meisten haben jedoch ein sehr großes Problem damit, und probieren eine Diät nach der anderen, um die überflüssigen Pfunde wieder loszuwerden. Das Problem dabei ist, das eine Nahrungsumstellung nicht reicht, um dauerhaft abzunehmen. Sicher ist es gut, wenn man es schafft, nur noch gesunde und ausgewogene Kost zu sich zu nehmen, dennoch muß man sich zusätzlich noch ausreichend bewegen. Es reicht nicht aus, sich nur von Müsli (Bircher Müsli), Obst und Gemüse zu ernähren. Man muß eine gute Mischung zwischen Kohlenhydraten, Eiweiß und Ballaststoffen finden. Auch die sogenannten Null-Diäten bringen überhaupt nichts, im ersten Moment verliert man zwar einige Pfunde, aber das nicht dauerhaft. Oftmals ist es eh nur Wasser, was am Anfang abgenommen wird. Um wirklich gezielt und dauerhaft abzunehmen, sollte man sich sehr viel bewegen, auch wenn einige der Meinung sind „Sport ist Mord“. Wenn man sich nicht überwinden kann, allein Sport zu treiben, sollte man sich vielleicht in einem Fitneßstudio anmelden. Das gemeinsame Trainieren macht viel mehr Spaß und hilft durch zu halten. Wenn man es dann noch schafft, die gewohnte Ernährung gegen eine gesunde, ausgewogene Nahrung einzutauschen, sollte dem Wunsch nach einigen Kilos weniger nichts mehr im Weg stehen. Das Beste an dieser Methode ist, das diese auch wirklich dauerhaft sein kann, es sei denn man wird rückfällig, was die Ernährung und die Bequemlichkeit betrifft.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel