Gesundheit & Forschung

Gastrogrill bietet viele Möglichkeiten

Der Smoker, auch noch in Form von einer schönen Lok und einem Anhänger, ist ein Gastrogrill, dessen Anschaffung man sich auf jeden Fall als Gastronom überlegen sollte. Mit dem Smoker hat der Gastronom eine sehr große Anzahl von Möglichkeiten, Gerichte zuzubereiten. Auch exotische Gerichte lassen sich die Gastronomen nicht nehmen mit der Hilfe des Smokers herzustellen.

Immer häufiger finden auch in Restaurants und Hotels eine ganze Reihe von Events im Outdoor-Bereich statt. Vor allem das Barbecue erfreut sich in den letzten Jahren in Europa und auch in Deutschland einer großen Beliebtheit. Das Gesunde an dieser Art zu Grillen ist die schonende Art und Weise der Zubereitung. Statt gegrillt oder gekocht wird hier gegart. Dieses Garen bewirkt, dass im Gemüse und auch im Fleisch alle Vitamine erhalten bleiben. Barbecue lässt sich zudem auch sehr schnell zubereiten. In einem Smoker zubereitet braucht das Fleisch und auch das Gemüse nicht lange. Auch entstehen keine schädlichen Stoffe, die vom Verbraucher entweder eingeatmet bzw. verspeist werden zusammen mit der Nahrung. Auch die Nachbarn werden mit der Hilfe von einem Smoker nicht belästigt. Und das ist vor allem für Restaurants sehr wichtig. Sie haben eh schon wegen der langen Öffnungszeiten häufig mit den Nachbarn und auch den Straßenbewohner zu kämpfen, wegen Lärm und zugeparkten Einfahrten.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel